Linearer Wegaufnehmer 8718
Feder-Potentiometeranalogkompakt

linearer Wegaufnehmer
linearer Wegaufnehmer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Typ
linear
Technologie
Feder-Potentiometer
Ausgangssignal
analog
Weitere Eigenschaften
kompakt, hochauflösend, Präzision, absolut
Anwendung
für Industrieanwendungen, für OEM-Anwendungen, zur Prozessautomatisierung
Messbereich

Max: 2.000 mm (78,74 in)

Min: 100 mm (3,937 in)

Beschreibung

Potentiometrischer Wegsensor Für genaue und lineare Wegmessungen bei langen Verschiebungen, hohe Auflösung, kompakt, schubstangenlos Features •Messbereiche von 0 ... 100 mm bis 0 ... 2000 mm •Nichtlinearität bis 0,05 % v.E. •Kompakte Bauweise, keine Schubstange •Bis 10 m/s Verstellgeschwindigkeit •Lebensdauer >108 Bewegungen Beschreibung Aufgrund des hohen Auflösungsvermögens, selbst bei großen Messwegen, können genaue und lineare Wegmessungen auch bei langen Verschiebungen durchgeführt werden. Umwandlungen von rotatorischen in translatorische Bewegungen über Kugelspindeln, Draht- oder Schnurverbindungen und dgl. sind bei direkter Wegmessung nicht erforderlich. Einsatzgebiete sind z.B.: •Hydraulik- und Pneumatikzylinder •Lageermittlung an Koordinatenmessmaschinen •Stempel-, Kniehebel- und Extruderwege •Auf- und Abwickellängen •Fahrgestellhübe •Dosierhübe Wegsensoren des Typs 8718 mit ihrer leitenden Kunststoffbahn sind geeignet für die direkte, genaue und absolute Erfassung von Wegen und Längen. Die Widerstandsbahnen werden in speziellen Verfahren auf niedrige Reibung, geringe Stick-Slip-Neigung, Abriebfestigkeit und Langzeitkonstanz getrimmt.

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.