Linearer Wegaufnehmer 8710, 8711
Feder-PotentiometeranalogIP40

linearer Wegaufnehmer
linearer Wegaufnehmer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Typ
linear
Technologie
Feder-Potentiometer
Ausgangssignal
analog
Weitere Eigenschaften
IP40
Anwendung
für Industrieanwendungen, für OEM-Anwendungen, zur Prozessautomatisierung
Messbereich

Max: 150 mm (5,906 in)

Min: 25 mm (0,984 in)

Beschreibung

Potentiometrische Wegsensoren Für direkte und genaue Messung mechanischer Verschiebungen, querkraftfreie Anlenkung, hohe Lebensdauer, hohe Verstellgeschwindigkeit Features •Messwege 0 ... 25 mm bis 0 ... 150 mm •Nichtlinearität: max. ± 0,05 % •Lebensdauer: 108 Bewegungen •Verstellgeschwindigkeit: bis 10 m/s •Querkraftfreie Anlenkung durch Kugelgelenkkupplung •Integriertes Kabel oder Steckeranschluss Beschreibung Wegsensoren der Typen 8710 und 8711 mit einer Widerstandsbahn aus leitendem Kunststoff sind vorgesehen für die direkte und genaue Messung mechanischer Verschiebungen. Eine spezielle Kugelgelenkkupplung ist an beide Enden der Schubstange montierbar. Damit kann der Sensor auch bei Winkel- und Parallelversatz zwischen Sensor und Messeinrichtung spiel- und querkraftfrei betätigt werden. Ein mehrfingriger Spezialschleifer sorgt für gute Kontaktgabe auch bei hohen Verstellgeschwindigkeiten und bei Vibration. Einsatzgebiete sind: •Elektromagnete •Schalter- und Tastenwege •Pneumatikzylinder •Einpressungen (Längspressitze) •Hydraulikzylinder •Verformungen - Durchbiegungen •Längentoleranzen •Vorschubwege

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.