Kammerofen / Alterung / für Zwischenstufenhärtung / Glüh
M series

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Kammerofen / Alterung / für Zwischenstufenhärtung / Glüh Kammerofen / Alterung / für Zwischenstufenhärtung / Glüh - M series
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Funktion:

    Alterung, für Zwischenstufenhärtung, Glüh, Analyse, Härtung, Temperaturschock, Ausbrenn, Schmelz, Sinter, Anlass, Härte, Aufkohlung, Homogenisierung, für mechanische Prüfungen, für Härtung mit Öl, Löt, thermisch, Polymerisation, Umschmelz, Gieß

  • Konfigurierung:

    Kammer

  • Wärmequelle:

    elektrisch / mit Widerstand

  • Weitere Eigenschaften:

    Labor, Hochtemperatur, kundenspezifisch, für die Lebensmittelindustrie, programmierbar, energiesparend, für Gussblock, für zahnärztliche Anwendungen, für Mikromechanik, für die Elektronik, für Formwerkzeug, für Metallindustrie, für die Kunststoffindustrie, für Keramikindustrie, für Aluminium, für Kupfer, zur Glasbearbeitung, für Materialprüfmaschine, für Edelmetalle, für Schmiedearbeiten, für Kohlenstofffaser, für Stahl, für Nichteisenmetalle

  • Kapazität:

    Max: 45 l (11,9 gal)

    Min: 5 l (1,3 gal)

  • Maximaltemperatur:

    Max: 1.800 °C (3.272 °F)

    Min: 1.100 °C (2.012 °F)

Beschreibung

PRODUKTINFORMATIONEN

Wie der Name schon sagt, haben Kammeröfen einen internen Nutzungsbereich in Form eines rechteckigen Prismas.

Unsere Kammeröfen können in einem breiten Temperaturbereich eingesetzt werden, um den Anwendern das Schmelzen, die thermische Alterung, die Wärmebehandlung von Metallen, das Sintern, das Anlassen, das Normalglühen, das Spannungsarmglühen, die chemische Zersetzung usw. zu ermöglichen.


STANDARDFUNKTIONEN
-Programmierbarer Schrittregler über Digitalanzeige
-Überwachung der Soll- und Ist-Temperatur
-Verzögerter Start und Programmspeicherfunktion
-Temperaturregelung über PID und ±1°C Empfindlichkeit der Temperaturanzeige
-Systemschutz bei Übertemperatur, audiovisueller Warnalarm
-Temperaturmessung über Thermoelemente
-Fehleranzeige im Falle einer Panne
-Prozentsatz des elektrischen Energieverbrauchs
-Möglichkeit zur Wiederaufnahme des Programms nach dem Stromausfall
-Heizung auf beiden Seiten**
-Abgasauslass mit dem Innenvolumen verbunden
-Hochwertige faser- und ziegelisolierte Wärmezone
-geringer Energieverbrauch
-Bodenplatte
-Automatischer Stromausfall bei geöffnetem Deckel
-Nach oben öffnender Deckel*
-Geringere externe Oberflächentemperatur (Umgebungstemperatur +40°C)
dank doppelschichtigem Stahlbau
-Epoxy-lackierte verzinktem Stahl außen
-Höhenverstellbare, rutschfeste Gummifüße.

OPTIONALE MERKMALE
-(Y) Seitliche Deckelöffnung *
-(WS) Stehender Ofen
-(PCC) PC-Kommunikation und Software
-(S) Schornstein-Absaugventilator *
-(D) Dachhaube
-(PH)-Widerstandsschutz *
-(DL) Datenlogger
-(WG) Gaseinlass und manueller Gasdurchflussmesser
-(F) Umluftventilator *

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)