Quetschventil VM - VMM
pneumatisch gesteuertMischEdelstahl

Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Quetsch
Betätigung
pneumatisch gesteuert
Funktion
Misch
Korpus
Edelstahl, Kohlenstoffstahl, Aluminium, Legierung
Anwendung
für Silo
Temperatur

Min: -20 °C (-4 °F)

Max: 80 °C (176 °F)

DN

Min: 13 mm (0,512 in)

Max: 200 mm (7,874 in)

Beschreibung

Das Gehäuse der VM/VMM Quetschventile ist in Aluminiumlegierung ausgeführt, während die Manschette aus gewebeverstärktem Material besteht. Die Klemmhülsen sind wahlweise in Aluminiumlegierung, gehärtetem Stahl oder Edelstahl lieferbar. Funktion Quetschventile der Baureihe VM/VMM werden zur Unterbrechung des Materialflusses in pneumatischen Fördersystemen oder anderen Rohrleitungen eingesetzt. Darüber hinaus dienen sie vor allem als Absperrventil in Silobefüllleitungen. VM: Die Beaufschlagung des Ventils mit Druckluft bewirkt eine spezielle Verformung der inneren Manschette und die hermetische Abdichtung der Leitung. Mit VM Quetschventilen können pneumatisch geförderte Pulver, Granulate, Faser, dichte Mischungen und Flüssigleiten gleichermaßen gehandelt werden. VMM: Durch die Beaufschlagung der beiden Zylinder mit Druckluft wird die flexible Manschette im Innern offen gehalten. Liegt keine Druckluft an, verformen die Zylinder die Manschette, so dass sie die Leitung hermetisch abgedichtet wird. Auch VMM Quetschventile können sowohl bei Pulvern, Granulaten, Fasern, dichte Mixturen und Flüssigkeiten eingesetzt werden.

VIDEO

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.