Kompressionsanschluss / gerade / hydraulisch / pneumatisch
MPI™ series

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Befestigung:

    Kompression

  • Form:

    gerade

  • Anwendung:

    hydraulisch, pneumatisch

  • Durchmesser:

    Min: 0,25 in

    Max: 1 in

  • Betriebsdruck:

    Min: 0 bar (0 psi)

    Max: 1.400 bar (20.305,28 psi)

Beschreibung

Die MPI™ Serie von Parker ist ein invertiertes Design mit zwei Ferrulen, das entwickelt und hergestellt wurde, um sichere, dichte und leckagefreie Verbindungen für Anwendungen mit kleinen Bohrungen bis zu 15.000 PSI zu bieten.
Produktübersicht
Parker MPI™ Verschraubungen sind eine umgedrehte Ausführung mit zwei Klemmringen und Kompression. Sie wurden entwickelt und hergestellt, um sichere, dichte und leckagefreie Verbindungen in der gesamten Industrie bereitzustellen, einschließlich Offshore-Öl- und Gasexplorationsplattformen, Forschungslabors und anderen Einrichtungen, die Betriebsdrücke im Bereich von 6.000 bis 15.000 psi erfordern.

MPI™ Fittings sind ideal für den Umgang mit Flüssigkeiten, Gasen oder Chemikalien geeignet und können für eine Vielzahl von Rohrmaterialien verwendet werden, einschließlich kaltgezogener - 1/8 harter (ungeglühter) Edelstahlrohre, geglühter 2507 nahtloser Rohre oder dickwandiger geglühter Edelstahl in Instrumentenqualität. Jeder Parker MPI™ Fitting wird komplett und einbaufertig geliefert.

Märkte:
- Offshore
- Öl und Gas
- Chemikalie
- Petrochemie
- Leistung
- Forschung

Eigenschaften/Vorteile:
- Die vordere Klemmhülse mit korrosionsbeständigem Parker Suparcase® bildet eine Dichtung zwischen Rohr, Gehäuse und Klemmhülse. Es bietet auch einen mechanischen Halt am Rohr.
- Die hintere Klemmhülse mit korrosionsbeständigem Parker Suparcase® sorgt für einen starken mechanischen Halt am Rohr.
- Längerer Gewindebereich für verbesserte Druck- und Belastbarkeit der Aderendhülsen.
- Die mit Molybdändisulfid beschichtete, invertierte Mutter hilft, Fressen zu verhindern, erleichtert die Montage und ermöglicht mehrere Wiederholungen.
- Der lange Rohrstützbereich verbessert die Beständigkeit gegen Vibrationen und Linienlasten.

Anwendungen:
- Offshore-Prozess-Panels
- Chemische Injektion
- Well Head Bedienfelder
- Hochdrucktanks

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)