Glühofen / Sinter / für Lötrzwecke / Alterung
B5_T series

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Glühofen / Sinter / für Lötrzwecke / Alterung Glühofen / Sinter / für Lötrzwecke / Alterung - B5_T series
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Funktion:

    Glüh, Sinter, für Lötrzwecke, Alterung

  • Konfigurierung:

    Drehtrommel

  • Wärmequelle:

    elektrisch

  • Atmosphäre:

    Vakuum

  • Weitere Eigenschaften:

    Hochtemperatur

  • Maximaltemperatur:

    1.250 °C, 1.350 °C, 1.500 °C (2.282 °F)

Beschreibung

B5_T – Vakuumofen für die Hochtemperaturhandlung

Die BMI-Vakuumöfen der Ofenfamilie „B5_T“ wurden für die wichtigsten Hochtemperatur-Wärmebehandlungsverfahren entwickelt, bei denen keine erhöhte Abkühlgeschwindigkeit erforderlich ist (die Anlagen können unter einen maximalen Überdruck von 2 bar absolut gesetzt werden). Diese Öfen eignen sich besonders gut für Vakuum-Anwendungen zum Glühen und Altern sowie zum Löten und Sintern.

Die Vakuumöfen der Kategorie „B5_TM“ wurden auf der Grundlage der B5_T-Vakuumöfen speziell für MIM-Vakuum-Sinterverfahren (Metal Injection Molding – Metallpulverspritzgießen) entwickelt. Neben übergroßen Pumpenaggregaten werden die B5_TM-Vakuumöfen, die für den Betrieb bei Temperaturen von bis zu 1.450 °C ausgelegt sind, je nach der Empfindlichkeit der zu sinternden Legierungen mit einer Isolierung angeboten, die zu 100 % aus Graphit oder Metall besteht (über dieser Isolierung befinden sich Abschirmungen aus Molybdän und nichtrostendem Stahl).

Je nach den ausgewählten Optionen eignen sich diese Geräte besonders gut für die folgenden Vakuum-Behandlungsverfahren: Löten, Sintern, Entgasen von Speziallegierungen, MIM, Glühen, Altern, Borieren, ALLCARB®-Niederdruckaufkohlen.

Der BMICRO-Ofen ist eine kostensparende Alternative für die Behandlung kleindimensionierter Chargen, während sich der VSE8_T-Ofen eher für massive Chargen eignet.