Quetschventil VMC
pneumatisch gesteuertSteuerungEdelstahl

Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Quetschventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Quetsch
Betätigung
pneumatisch gesteuert
Funktion
Steuerung
Korpus
Edelstahl
Anwendung
für die Lebensmittelindustrie
Weitere Eigenschaften
kompakt, Standard, Klemmstutzenanschluss
Druck

6 bar (87 psi)

DN

Min: 10 mm (0,394 in)

Max: 150 mm (5,906 in)

Beschreibung

Blitzschnelle Reaktionszeiten (Öffnung/Schließung)! Kinderleichter Schlauch-/Manschettenwechsel! Der Leichteste seiner Klasse! Für Energiesparer → 40 % weniger Druckluftverbrauch! Ideal zu reinigen! Blitzschneller Ein-/Ausbau in Rohrleitung! Quetschventilaufbau AKO Serie VMC mit Klemmstutzen Der Aufbau der pneumatischen Quetschventile der Serie VMC umfasst die Manschette, ein Gehäuse und zwei Klemmstutzen. Die Manschette, auch bekannt als Elastomerschlauch, befindet sich mittig zentriert im Quetschventilgehäuse und wird durch die beiden Klemmstutzendeckel verpresst. Ventilbaulänge Quetschventil mit Klemmstutzenanschluss DN10: Nach DIN EN 558 Reihe 27 DN15-50: Nach DIN EN 558 Reihe 1 DN65-100: Nach DIN EN 558 Reihe 7 Werkstoffe/Materialien pneumatische Quetschventile Serie VMC Das Gehäusematerial ist standardmäßig ausgeführt in: Aluminium, pulverbeschichtet Edelstahl, elektropoliert POM Gehäuse in natur oder schwarz leitfähig für DN10-15

VIDEO

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.