Quetschventil RVA
pneumatisch gesteuertSpülFlansch

Quetschventil
Quetschventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Typ
Quetsch
Betätigung
pneumatisch gesteuert
Funktion
Spül
Korpus
Flansch, Gusseisen, Stahl
Anwendung
Feststoff
Weitere Eigenschaften
Standard
Druck

2 bar, 3 bar, 4 bar (29 psi)

DN

Max: 450 mm (17,717 in)

Min: 25 mm (0,984 in)

Beschreibung

Optimal dicht für Feststoffe! Absolut freier Produktdurchfluss → Keine Druckverluste + keine Verstopfungen! Der robuste für härteste Ansprüche! Kundenfreundlicher Manschettenwechsel! Höchste Sicherheit → keine beweglichen Bauteile! Die pneumatischen Quetschventile der Serie RVA sind standardmäßig in den Nennweiten DN25 bis DN 350 verfügbar. DN 400 und DN 450 auf Anfrage erhältlich. Sie sind standardmäßig mit einem Flanschanschluss konform DIN EN 1092 (PN10/16) ausgeführt. Auf Anfrage können die pneumatischen Quetschventile der Serie RVA auch mit einem Flanschanschluss nach ANSI B 16.5- 150lbs realisiert werden. Quetschventilaufbau Serie RVA Die pneumatischen Quetschventile der Serie RVA bestehen aus dem Herzstück jeden Quetschventils, der Manschette, und einem zweigeteilten (Halbschalen) Gehäuse. Die Quetschventilmanschette befindet sich im Gehäuse des pneumatischen Quetschventils der Serie RVA mittig zentriert aufgrund der beiden Flanschenden des Gehäuses und der Geometrie der Manschette. Die beiden Gehäusehälften werden mit einer PTFE-Dichtschnur druckdicht zueinander abgedichtet.

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.