Dynamischer Homogenisierer 500
BatchPulverMilchprodukte

dynamischer Homogenisierer
dynamischer Homogenisierer
dynamischer Homogenisierer
dynamischer Homogenisierer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Technologie
dynamisch
Chargen/ durchgängig
Batch
Anwendungsbereich
Pulver
Einsatzbereich
Milchprodukte, für Mayonnaise
Weitere Eigenschaften
Hochdruck
Fassungsvermögen

1.000 l (264,17 gal)

Beschreibung

Tetra Pak® Homogenisator 500 Der weltweit leistungsstärkste Homogenisator für die Lebensmittelverarbeitung – mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten Unser Tetra Pak® Homogenisator 500 ist für die Hochdruckhomogenisierung von Emulsionen und Suspensionen konzipiert. Er eignet sich ideal sowohl für hoch- und niedrigviskose als auch für aseptische und nicht-aseptische Produkte. Dazu zählen pasteurisierte Milch, UHT-Milch (H-Milch), Sahne, Joghurt, Kondensmilch, Eismix, Fruchtsaft, Getränke auf Reis-, Nuss-, Getreide- und/oder Sojabasis, Konzentrate, Pürees, Tomatenprodukte, Dressings, Ketchup, flüssiges Ei, Mayonnaise, Saucen und Bratensaucen. Er ist auch in einer Ausführung mit Hochdruckpumpe erhältlich und eignet sich damit sehr gut für die Beschickung eines Sprühtrockners, wenn bspw. Pulver hergestellt werden soll. Höchste installierte Leistung •63.600 Liter/Stunde Höchste Homogenisiereffizienz •Bei der Produktion von Milch unter Einsatz der Homogenisiervorrichtung HD EnergyIQ Niedrigster Betriebsmittelverbrauch •Wasser •Dampf •Energie Lange Maschinenlaufzeit •Materialauswahl optimiert für das jeweilige Produkt; die jeweilige Spezifikation •Einfacher Zugang für schnellere Wartungsarbeiten •Lange Wartungsintervalle •Geringer Verschleiß Höchste Homogenisiereffizienz Optimale Produkteigenschaften bei geringem Druck •Getränke – optimale Viskosität bei geringem Druck •Milchprodukte – optimale NIZO-Werte bei geringem Druck Gleiche Produktionsleistung bei geringeren Kosten Leistungsgarantien auf NIZO-Werte möglich

VIDEO

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.