video corpo

Sinterofen / Metallisierung / Kammer / Gas
HTK MO / HTK W

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Sinterofen / Metallisierung / Kammer / Gas Sinterofen / Metallisierung / Kammer / Gas - HTK MO / HTK W
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Funktion:

    Sinter, Metallisierung

  • Konfigurierung:

    Kammer

  • Wärmequelle:

    Gas

  • Atmosphäre:

    Vakuum, Stickstoff, Wasserstoff

  • Weitere Eigenschaften:

    Labor

  • Kapazität:

    8 l, 25 l, 80 l (2,1 gal)

  • Maximaltemperatur:

    1.600 °C, 2.200 °C (2.912 °F)

Beschreibung

Kammeröfen der Modellreihe HTK verwenden eine metallische Isolierung aus Molybdän oder Wolfram.

Mit den metallischen Öfen aus Wolfram (HTK W) oder Molybdän (HTK MO) kann die höchste Reinheit der Atmosphäre sowie das beste Endvakuum erreicht werden. Das Arbeitsvakuum liegt im Hochvakuumbereich (5 x 10-6 mbar) und kann bei Bedarf sogar ein Ultrahochvakuum erreichen. Häufig verwendete Gase sind Stickstoff, Argon, Wasserstoff oder Gasgemische.

Die Heizelemente sowie die aus mehreren aufeinanderfolgenden Blechen aufgebaute Isolierung bestehen aus dem gleichen Material. Um Gasführung und Temperaturhomogenität zu verbessern, kann eine metallische Retorte eingebaut werden. Die maximal erreichbare Temperatur des HTK W beträgt 2200 °C, die des HTK MO 1600 °C.