Ventil mit schwimmend gelagerter Kugel Thor
HebelSteuerungfür Wasser

Ventil mit schwimmend gelagerter Kugel
Ventil mit schwimmend gelagerter Kugel
Ventil mit schwimmend gelagerter Kugel
Ventil mit schwimmend gelagerter Kugel
Ventil mit schwimmend gelagerter Kugel
Ventil mit schwimmend gelagerter Kugel
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
mit schwimmend gelagerter Kugel
Betätigung
Hebel
Funktion
Steuerung
Medium
für Wasser, für Erdöl, für Gas, für Luft
Korpus
Edelstahl, Kohlenstoffstahl
Anwendung
Prozess
Weitere Eigenschaften
ANSI, antistatisch, 3-Wege
Temperatur

Min: -20 °C (-4 °F)

Max: 150 °C (302 °F)

Druck

Min: 16 bar (232,1 psi)

Max: 40 bar (580,2 psi)

DN

Min: 15 mm (0,591 in)

Max: 100 mm (3,937 in)

Beschreibung

1. Antistatische Vorrichtung (Stromdurchgang zwischen Kugel, Spindel und Gehäuse) Elektrostatische Ladungen, die bei Verwendung in leicht entflammbaren und/oder explosionsgefährdeten Umgebungen eine Zündgefahr darstellen können, werden vermieden Garantierte Kontaktsicherheit während der gesamten Lebensdauer der Armatur 2. Doppelter Gleitring Gewährleistet ein niedrigeres Antriebsmoment der Armatur Geringerer Verschleiß im Vergleich zur Ausführung mit nur einem Ring 3. V-Ring-Dichtpackung mit 3 Dichtungen + O-Ring Garantiert eine perfekte Dichtung auch nach zahlreichen Zyklen 4. Tellerfedern an der Spindeldichtung Gleichen Spiel aus, welches durch den Verschleiß auf Grund der halbkreisförmigen Drehung der Welle entsteht und vermeiden so Leckagen nach außen Halten die Chevron-Dichtungen (V-Packung) unter Spannung, wobei Leckagen nach außen vermieden werden, die durch den Einsatz bei verschiedenen Temperaturen entstehen können 5. Elastische Grafitdichtung Gewährleistet Dichte nach außen, unabhängig von Temperaturschwankungen, denen die Armatur ausgesetzt ist STANDARDAUSFÜHRUNG • Schwimmend gelagerte Kugel, voller Durchgang • Weichsitz TFM 1600 • Normen für Flanschanschlüsse: EN1092-1, ASME B16.5 • Druckklassen: ANSI150; PN16-40 • Dichtungsklasse: EN12266-1 Leckrate A • Betriebstemperatur: -20°C +150°C

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.