Schutz-Rückschlagventil LB series
mit VentilEinschraubfür Pipeline

Schutz-Rückschlagventil
Schutz-Rückschlagventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Korpus
Einschraub
Anwendung
Schutz, für Pipeline, hydraulisch
Weitere Eigenschaften
für hohe Strömung
Druck

300 bar, 500 bar (4.351,1 psi)

Beschreibung

Leitungsbruchsicherungen, auch Rohrbruchsicherungen genannt, gehören zur Gruppe der Sperrventile. Die Ventile sind üblicherweise direkt am Zylinder montiert. Sie verhindern eine unkontrollierte Zylinderbewegung im Falle eines Rohrbruchs oder Schlauchabrisses. Die Leitungsbruchsicherung Typ LB bietet eine hohe Sicherheit bei Druckspitzen. Sie zeichnet sich durch wiederholgenaues, sicheres Schließen beim vorab eingestellten Ansprech-Volumenstrom aus. Größere Volumenströme bewirken, dass ein mit Federkraft vom Ventilsitz abgehobenes Plättchen durch die Strömungskräfte auf den Gehäusesitz gedrückt wird. Das Ventil schließt. Eine Variante mit Blendenbohrung im Ventilplättchen erlaubt einen geringen Volumenstrom in Sperrrichtung. Der Typ LB ist als Einschraubventil oder in Gehäuseausführung für den Leitungseinbau lieferbar. Die Leitungsbruchsicherung Typ LB wird in Flurförderzeugen, Hebebühnen und Hebezeugen eingesetzt. Eigenschaften und Vorteile: Drücke bis 700 bar Anwendungsgebiete: Flurförderfahrzeuge Hebeeinrichtungen

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von HAWE Hydraulik SE anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.