Gas-Turbine Frame 5/2D
für mechanische AntriebsanwendungenZweiwellen

Gas-Turbine
Gas-Turbine
Gas-Turbine
Gas-Turbine
Gas-Turbine
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Gas
Anwendung
für mechanische Antriebsanwendungen
Weitere Eigenschaften
Zweiwellen
KW Leistung

33.500 kW, 34.000 kW
(45.547,31 hp, 46.227,12 hp)

Beschreibung

Zwei-Wellen-Gasturbine mit klassenbester Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit im mechanischen Antrieb Vorteile Hervorragende Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit: kompakter Antrieb, ausgelegt auf Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit Erhöhte Brennstoffflexibilität ohne Beeinträchtigung der Betriebsfähigkeit oder Integrität der Brennkammer Merkmale 17-stufiger Axialkompressor aus dem Rahmen 6/1B Mehrdosen-DLN1-Verbrennungssystem mit Dual-Fuel-Fähigkeit für Standard/LHE; zweistufige Turbine mit ungekühlten Schaufeln Zweiwellenturbine (Hochdruck- und Niederdruckturbine) mit Düsen mit variabler Geometrie zwischen Hochdruckturbine und Nutzturbine Anwendungen LNG Pipeline, Gasspeicherung Raffinerie, Petrochemie, Düngemittel Überblick Wir haben weltweit mehr als 140 Anlagen mit über 10,4 Millionen Betriebsstunden in Betrieb. Unsere erste kommerzielle Anlage hat erfolgreich 180.000 Betriebsstunden überschritten. Unter ISO-Bedingungen mit Erdgas als Brennstoff, Umgebungstemperatur 15 °C, keine Abgasverluste am Einlass, Meereshöhe, 60 % relative Luftfeuchtigkeit. Inspektionen können vor Ort durchgeführt werden. Die Abmessungen des Pakets beinhalten keine angetriebenen Geräte. Brennstoffflexibilität und -zusammensetzung Der Frame 5/2D kann mit einer Vielzahl von Brenngasen betrieben werden, ohne dass die Funktionsfähigkeit oder Integrität der Brennkammer beeinträchtigt wird. Er kann schwere Kohlenwasserstoffe (max. 25 % Ethangehalt oder max. 20 % Propan), Inertgas (max. 25 % CO2 oder max. 25 % N2) und Wasserstoff bis zu 20 % verbrennen. Option zur Erhöhung der Lebensdauer des Stromkristalls Ein optionaler verlängerter Wartungsplan ist verfügbar, indem die Feuertemperatur gesenkt und die Leistung erhöht wird. Die Hauptinspektion beträgt 24.000 Stunden in Standard-, LHE- und DLN1-Konfigurationen ohne Hardwareänderungen. Hohe Verfügbarkeit

---

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Baker Hughes anzeigen
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.