Venturi-Gaswäscher / Nass / chemisch

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Venturi-Gaswäscher / Nass / chemisch Venturi-Gaswäscher / Nass / chemisch
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Venturi, Nass

  • Gastyp:

    chemisch

  • Durchsatz:

    Max: 50.000 m³/h (1.765.733,3 ft³/h)

    Min: 2.500 m³/h (88.286,7 ft³/h)

Beschreibung

1. Technologieart
Nassabscheidung
2. Abscheidbare Schadstoffe
Staub und, vorbehaltlich der Prüfung der Konzentrationen, wasserlösliche Stoffe.
3. Erreichbare Emissionshöchstgrenzen
Was das Abscheiden von Stäuben betrifft, sind leicht Abscheidungsleistungen von mehr als 96% zu erreichen. Hinsichtlich des Abscheidens der wasserlöslichen Stoffe, sind die Leitungen allgemein gemäßigt.
4. Beschreibung der Geräte und/oder des Prozesses
Der Gaswäscher mit Kaskadenprinzip oder mit Venturidüse, basiert auf dem Prinzip der Zerstäubung der Waschflüssigkeit durch den gleichen Gasstrom, der den zu beseitigenden Schadstoff enthält. Dieser ist gezwungen, eine oder mehr runde Öffnungen zu passieren, wodurch seine Durchlassgeschwindigkeit an dieser Stelle n-fach erhöht wird, somit wird er das zerstäubte Wasser, dank des bekannten Venturi-Effekts mitziehen. Während dieser Phase erfolgt die Interaktion des Gases und der Flüssigkeit, die das „abfangen“ der Feststoffe bewirkt.