Pt100-Temperaturfühler
BT1 CHAUVIN ARNOUX

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Pt100-Temperaturfühler Pt100-Temperaturfühler - BT1
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    Pt100

  • Temperatur:

    Max: 200 °C (392 °F)

    Min: -50 °C (-58 °F)

Beschreibung

Beschreibung

Die Leitfähigkeitsmessungen, wie auch die pH-Wert-Messungen, sind stark temperaturabhängig. Daher muss bei ihnen ein Temperaturfühler eingesetzt werden.

- Temperaturfühler aus Glas
- Messungen in einem großen Temperaturmessbereich von -50 °C bis +200 °C
- Pt100-Widerstandsthermometer.
Dieser Temperaturfühler kommt häufig bei industriellen Anwendungen zum Einsatz und beruht auf der Eigenschaft von Metallen (hier Platin), dass ihr elektrischer Widerstand von der Temperatur abhängt. Der Anfangswert eines Pt100-Temperaturfühlers ist 100 Ω bei 0 °C.

Um Messungen mit hoher Genauigkeit durchführen zu können, muss die Temperatur geprüft und die Probe temperiert werden, damit diese während der Kalibrierung und der Messungen dieselbe Temperatur aufweisen.