Druckbegrenzungsventil zur Rohwasseraufbereitung A106-DL
Kolben

Druckbegrenzungsventil zur Rohwasseraufbereitung
Druckbegrenzungsventil zur Rohwasseraufbereitung
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anwendung
zur Rohwasseraufbereitung
Weitere Eigenschaften
Kolben
Eichdruck

Max: 13.790 mbar (200 psi)

Min: 690 mbar (10 psi)

DN

Max: 200 mm (7,87 in)

Min: 80 mm (3,15 in)

Beschreibung

Der A106-DL Dynamic Lifter Spring Pressure ist ein direktwirkendes, federbelastetes Überdruckventil, das wartungsarm, hygienisch und mit minimaler Spülzeit arbeitet. Es verfügt über Testbetriebe mit hochwertigen Materialien, die den Wartungsaufwand reduzieren und die langfristig niedrigsten Betriebskosten bieten. Das DL wird auf einem Abzweig von der Hauptleitung angeschlossen und gibt üblicherweise einen Entlastungsstrom zurück zum Hauptsumpf frei, um den Überdruck zu verringern. Eine Drehzahlregelung ermöglicht die Einstellung der Schließgeschwindigkeit Darüber hinaus ist das Gerät ideal für Rohwasser, das sich aus organischen Stoffen, Niederdruck-Kläranlagen und Verstärkerkläranlagen zusammensetzt. Es wird festgelegt, dass das Abwasserdruckbegrenzungsventil direkt wirkende federbelastete Winkelausführung sein muss. Das Abwasserdruckbegrenzungsventil muss vollständig und schnell geöffnet werden und wenn der Systemdruck den Sollwert überschreitet.

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.