Durchflussmesser für leitende Flüssigkeit / Inline
VMZ 081

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Durchflussmesser für leitende Flüssigkeit / Inline Durchflussmesser für leitende Flüssigkeit / Inline - VMZ 081
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Flüssigkeit:

    für leitende Flüssigkeit

  • Weitere Eigenschaften:

    Inline

  • Prozessdruck:

    Min: 0 Pa (0 psi)

    Max: 1.000.000 Pa (145,04 psi)

  • Prozesstemperatur:

    Min: -10 °C (14 °F)

    Max: 60 °C (140 °F)

  • Durchsatz:

    Min: 0,3 l/min (0,1 us gal/min)

    Max: 5 l/min (1,3 us gal/min)

Beschreibung

Die Sensoren der Baureihe induQ® VMZ ermöglichen eine Durchfluss- / Volumenstrommessung oder Dosierung von elektrisch leitenden Flüssigkeiten ohne bewegte Teile. Es sind die idealen Durchflusssensoren, wenn es auf Genauigkeit und Zuverlässigkeit ankommt.

Zu den Einsatzgebieten zählen u.a.:

Maschinen- und Anlagenbau
Reinigungsprozesse
mobile Anwendungen

Beschreibung
Funktionsprinzip
Die intelligenten Durchflusssensoren der Baureihe induQ® arbeiten nach dem Induktionsprinzip: Das Messrohr befindet sich in einem Magnetfeld (B). Fließt ein elektrisch leitendes Medium mit dem zu bestimmenden Durchfluss (Q) durch das Messrohr und damit rechtwinklig zum Magnetfeld, wird eine Spannung (U) in das Medium induziert, die proportional zur mittleren Strömungsgeschwindigkeit ist und durch zwei Elektroden abgegriffen wird. Für ein durchflussproportionales Ausgangssignal steht Ihnen folgende Variante zur Verfügung:

Frequenzausgangssignal
Die Pulsrate ist je nach Typ werkseitig konfigurierbar.