Laborautoklav / automatisch / vertikal / für die Pharmaindustrie
OAT – SHI/SHE series

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Labor / Prozess:

    Labor

  • Weitere Eigenschaften:

    automatisch, vertikal

  • Anwendung:

    für die Pharmaindustrie

  • Maximaltemperatur:

    Max: 134 °C (273 °F)

    Min: 121 °C (250 °F)

  • Wirksames Volumen:

    Max: 175 l (46,2 gal)

    Min: 52 l (13,7 gal)

Beschreibung


Für den Einsatz in der Mikrobiologie, QC & Forschungslabor - Pharmaindustrie
Die doppelwandige Ausführung hat jedoch eine Innenkammer für Dampf, außen als Abdeckung.
Wählen Sie aus 2 Modellen des internen Speichers oder des externen Speichers.
Vollautomatischer Betrieb; der Zyklus beginnt durch Drücken der START-Taste.
Anfangsluftspülzyklus; zu Beginn wird die Luft automatisch aus der Kammer entfernt.
Mikroprozessorgesteuerter digitaler Temperaturanzeiger steuert Temperatur / Druck präzise auf den eingestellten Wert.
Temperatursensor: PT - 100.
Eingebauter digitaler Timer; Timer kann je nach Sterilisationslast eingestellt werden, 1 bis 99 Minuten.
Automatische Dampfabführung am Ende des Zyklus.
Schutz der Heizung bei niedrigem Wasserstand.
Sicherheits-Hochdruckablassventil.
Sicherheits-Hochtemperaturabschaltung.
Arbeitskammer aus Edelstahl LM 304.
Außenhülle aus Baustahl für Standardmodell ordnungsgemäß pulverbeschichtet und Edelstahl 1 mm dick für GMP-Modell, jedoch innere Rahmenstruktur in massiver verchromter Ausführung.
Deckel, Flansch und Bodenblech ebenfalls aus Edelstahl SS 304. Alle Verbindungen argongeschweißt.
Silikondichtung. Schwerlast-Industrieflanschheizung.
Druckbereich: 15 bis 30 PSI, werkseitig auf 15 PSI eingestellt, 15 Minuten ster. Zykluszeit.
Temperaturbereich: 121°C bis 134°C.
Temperaturauflösung: 0.1°C / Temperaturgenauigkeit: ±0,5°C.
Manometer 0-50 PSI, Sicherheitsfederdruckventil, Dampfablassventil.
Hydraulisch geprüft bei 75PSI.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)