Membrandruckmittler mit Gewindeanschluss 40
für ManometerProzess

Membrandruckmittler mit Gewindeanschluss
Membrandruckmittler mit Gewindeanschluss
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Halter
mit Gewindeanschluss
Weitere Eigenschaften
für Manometer
Bereich
Prozess
Druck

Min: 0 psi

Max: 285 psi

Beschreibung

Prozessflüssigkeit, die durch das Rohr fließt, übt Druck auf einen bündig montierten flexiblen Innenzylinder aus, der saubere, gefangene Flüssigkeit enthält; dadurch wird die Instrumentierung vollständig vom Prozessstrom isoliert und Verstopfung verhindert Kann für die Fernmontage von Druckmessgeräten mit Kapillarleitung verwendet werden, siehe Optionen und Zubehör unten Messgeräte können zur Kalibrierung, Reparatur oder zum Austausch entfernt werden, ohne den Prozessfluss zu unterbrechen Integrierte Konstruktion verhindert versehentlichen Bruch Kann bei einer Vielzahl von Prozessbedingungen in vielen Anwendungen eingesetzt werden Beseitigt Verstopfungen, die typischerweise bei Druckmittlern in Anwendungen mit viskosen Flüssigkeiten auftreten und zu ungenauen Druckmesswerten führen können Montageflansche ASME B16.1 Klasse 150, 2" bis 10" Dichtungstyp - Inline geflanscht mit Hülsenmembrane Instrumente - Typ - Größe - Minimaler Druck - Maximaler Druck Lehren - 2-1/2" bis 6" - 0 psig bis 30 psig - 0 psig bis 285 psig Wandler - - - - 0 psig bis 30 psig - 0 psig bis 285 psig Schalter - - - - - 0 psig bis 30 psig - 0 psig bis 285 psig

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.