Ultraschall-Näherungssensor / zylinderformig M12 / IP67 / mit Schaltfunktion
ø = 12 mm, Gehäuselänge = 55 mm

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    Ultraschall

  • Form:

    zylinderformig M12

  • Schutzniveau:

    IP67

  • Ausgangssignal:

    mit Schaltfunktion, analog, digital

  • Weitere Eigenschaften:

    kontaktlos, Metall, kompakt

  • Messbereich:

    Max: 350 mm

    Min: 20 mm

Beschreibung

Highlights

> M12-Gewindehülse
> Gewindehülse nur 55 mm lang (60 mm bei Analogsensor)
> 1 Schaltausgang in pnp- oder npn-Ausführung
> Analogausgang 4-20 mA oder 0-10 V
> 2 Tastweiten: 250 mm, 350 mm
> microsonic-Teach-in über Pin 2


Kürzester M12-Ultraschallsensor

Mit lediglich 55 mm Gesamtlänge einschließlich Stecker ist der neue nano der kürzeste M12-Ultraschallsensor mit einem Schaltausgang am Markt. Der kompakte Sensor bietet zwei Tastweiten: 250 und 350 mm und ist mit Analog- oder Schaltausgang verfügbar. Bei einer Blindzone von nur 20 mm sind die M12-Ultraschallsensoren eine Alternative zu induktiven und kapazitiven Sensoren, gerade wenn große Schaltabstände mit hoher Reproduzierbarkeit gefordert sind. Die Varianten mit Analogausgang sind mit 0-10 V Spannungsausgang und 4-20 mA Stromausgang verfügbar. Die Analogsensoren haben eine Gehäuselänge von nur 60 mm. Dies erleichtert den Umstieg auf den Ultraschallsensor bei kritischen Anwendungen.