Mehrpoliger elektrischer Steckverbinder EB 80
für MagnetventilIP65

mehrpoliger elektrischer Steckverbinder
mehrpoliger elektrischer Steckverbinder
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Elektrische Spezifikation
mehrpolig
Produktanwendungen
für Magnetventil
Weitere Eigenschaft
IP65
Spannung

Min: 10,8 V

Max: 31,2 V

Beschreibung

Das Subsystem "Elektrischer Anschluss - E" hat die Aufgabe, die EB 80-Systeme mit Spannung zu versorgen, Steuersignale für die Magnetventile zu übertragen, Signale für die Ein-/Ausgangsmanagement-Module zu senden und zu empfangen sowie die Diagnose zu steuern. Es sind auch Versionen mit mehrpoligem Stecker oder Feldbus erhältlich. Erwähnenswert ist, dass die Magnetventilinsel mit beiden Systemen gleichermaßen funktioniert. Das bedeutet, dass alle Ventile, Unterteile und Zwischenelemente sowohl mit parallelen als auch mit seriellen Steuerungen arbeiten können (patentiert). Die intelligente Elektronik aller elektrischen Anschlussmodule, auch der mehrpoligen, ermöglicht die Steuerung unerwarteter Funktionen, einschließlich sehr interessanter Diagnosen. Das System kann mit einem sehr weiten Spannungsbereich versorgt werden, so dass die EB 80-Insel sowohl mit 12VDC als auch mit 24VDC gesteuert werden kann (patentiert). Überspannungen bis zu 30% des Nennwertes, d.h. bis zu 31,2VDC, werden zugelassen. Die Mindestspannung für Magnetventile kann 10,8VDC betragen, d.h. 12VDC-10%.Der Körper der mehrpoligen Version ist aus einem Stück Metall (wie die IO-Link 64 OUT Version); vereinfachte Versionen, die nur Magnetventile steuern können, aber die ganze Modularität und Diagnose der EB 80 Familie beibehalten.Versionen mit einem Feldbus bestehen stattdessen aus zwei Teilen: einem unteren Teil mit einem einzigen Metallkörper, der vom Busprotokoll getrennt ist; einem oberen Teil mit einem Technopolymerkörper, der für jedes spezifische Busprotokoll bestimmt ist.

---

Kataloge

Weitere Produkte von METAL WORK

Ventile

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.