EDRFA-Spektrometer Epsilon 4
für pharmazeutische Anwendungenfür die KosmetikindustrieTischgerät

EDRFA-Spektrometer
EDRFA-Spektrometer
EDRFA-Spektrometer
EDRFA-Spektrometer
EDRFA-Spektrometer
EDRFA-Spektrometer
EDRFA-Spektrometer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
EDRFA
Bereich
für pharmazeutische Anwendungen, für die Kosmetikindustrie
Konfigurierung
Tischgerät

Beschreibung

Vertrauen Sie auf Ihre Produktqualität Das Epsilon 4, ein energiedispersives RFA-Tischspektrometer (Röntgenfluoreszenz), bietet zerstörungsfreie Elementaranalysen von Verunreinigungen in aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen und Trägerstoffen gemäß den Empfehlungen in ICH Q3D, USP, USP und USP. Anwendungen, die bisher mittels ICP und AAS durchgeführt wurden, sind jetzt ohne zeitaufwendige und kostenintensive Probenvorbereitung möglich. Genau und regelmäßig analysieren Zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften wie ICH Q3D und USP bietet Malvern Panalytical eine Reihe von zellulosebasierten Systemkalibrierungsstandards für toxische Elemente, Katalysatorrückstände oder PGM-Partikel. Unterstützung für Validierungs- und Datenintegritätsanforderungen wird durch System-IQ- und -OQ-Pakete und EDS-Software (höhere Datensicherheit) für Benutzerauthentifizierung und Analyse-Audits (FDA 21 CFR Teil 11) ermöglicht. FingerPrint, eine Lösung zur positiven Materialidentifizierung, ist für die Analyse von Verunreinigungen und Erkennung von möglichen gefälschten Arzneimitteln verfügbar. Nachstehend sind die signifikanten Mehrwerte dargestellt, die sich mit der moderaten Investition in ein Epsilon 4 erzielen lassen.
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.