Thermoelement
EintauchfühlerintegriertMantel

Thermoelement
Thermoelement
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Technologie
mit Thermoelement
Montage
Eintauchfühler, integriert
Weitere Eigenschaften
Mantel, flexibel, schnellansprechend
Anwendung
für Motoren
Temperatur

Min: -200 °C (-328 °F)

Max: 1.200 °C (2.192 °F)

Beschreibung

Mantelthermoelemente bestehen aus einer biegsamen dünnwandigen Mantelleitung, worin die Thermodrähte in gepresstem feuerfesten Magnesiumoxid eingebettet sind. Der gute Wärmeübergang zwischen Mantel und Thermopaar ermöglicht kurze Ansprechzeiten und hohe Messgenauigkeit. ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN • Anschluss : Leitungsenden blank abisoliert • Prozessanschluss : Verschraubung G 1/2, Verschraubung G 3/8 • Schutzrohr : Edelstahl 1.4541, Inconel 2.4816 (Inconel 600) • Messeinsatz : J, K, L, N • Option : anwendungsspezifische Einbaulänge, Schutzrohrdurchmesser ab 0,5 mm • Einsatzbereiche : Chemieanlagen, Kraftwerke, Rohrleitungen, Motorenbau und Prüfstände
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.