Kartesischer Roboter JR3000 Series
4-Achs3-Achsfür die Montage

kartesischer Roboter
kartesischer Roboter
kartesischer Roboter
kartesischer Roboter
kartesischer Roboter
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
kartesisch
Achszahl
4-Achs, 3-Achs
Funktion
für die Montage, Pick-and-Place, Dosier, zum Schneiden, Test, für Produktion, zum Anziehen von Schrauben, Oberflächenbehandlung, für die zerstörungsfreie Prüfung ZfP
Installation
Benchtop
Einsatzbereich
für die Lebensmittelindustrie, für die Automobilindustrie, für die Pharmaindustrie, für die Elektronik, für medizinische Anwendungen, Labor, für Kleinteile
Weitere Eigenschaften
Hochgeschwindigkeit, kompakt, mit Visionssystem, geräuscharm, Hochpräzision
Maximalbelastung

Max: 15 kg (33,069 lb)

Min: 3,5 kg (7,716 lb)

Aktionsradius

Max: 620 mm (24,41 in)

Min: 200 mm (7,87 in)

Wiederholgenauigkeit

Max: 0,01 mm (0,0004 in)

Min: 0,006 mm (0,0002 in)

Beschreibung

Erhöhte strukturelle Rigidität Schneller, präziser, erhöhte strukturelle Rigidität für dauerhafte und individuelle Nutzung; Hochgeschwindigkeits-Tracking für verbesserte Stabilität. Die Schwingungen, die nach dem Anhalten des Roboters auftreten, sobald eine Kamera an der Z-Achse montiert ist, wurden deutlich reduziert. Dadurch wird die Wartezeit nahezu auf die Hälfte verkürzt (verglichen mit früheren Janome Modellen). Maximale Geschwindigkeit 900 mm/Sek bei Modell JR3300 und höher; Werkstücke bis zu 15 kg, Werkzeuggewicht bis zu 7 kg. Innenliegender Kabelbaum; erstmalig bei Mehrzweck Tisch-Robotern. Äußerst effizient für Produktionsstätten mit eingeschränkter Höhe. Durch die Integration des Z-Achsen-Kabels im oberen Gehäuse, wurde das Design deutlich aufgewertet Feldbus-Kompatibilität Die JR3000 Serie ist Feldbus kompatibel und kann somit problemlos in automatisierte Montagelinien und Arbeitsplätze integriert werden. Einstellung von Programmnummern, Start/Stopp-Funktionen, Erlangen von Positionsdaten und Überschreiben von Programmen - all dies ist möglich dank der Feldbus-Schnittstelle. Mehrere Modultypen: Wählen Sie DeviceNet, PROFIBUS, CC-Link, EtherNet/IP, PROFINET oder CANopen. Ein LAN (Ethernet) Port ist als Standardausführung inbegriffen Über den PC-Anschluss können Sie Programmierdaten senden und empfangen sowie die Operationen mehrerer Roboter überwachen. Äußerst kompatibel für die Installation einer Überwachungskamera Erweiterte Kamerafunktionen für Montageeinrichtungen mit hohen Präzisionsansprüchen. Zusätzlich zur hilfreichen Positionskorrektur wurden auch weitere Funktionen ergänzt, wie z. B. automatische Kalibrierung und eine CCD-Kamerajustierung.

VIDEO

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.