Hydraulisch gesteuertes Ventil CNE series
zum AbsperrenDruckregelfür Öl

hydraulisch gesteuertes Ventil
hydraulisch gesteuertes Ventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Betätigung
hydraulisch gesteuert
Funktion
zum Absperren, Druckregel
Medium
für Öl
Korpus
Einschraub
Andere Funktionen
Schalt
Weitere Eigenschaften
kompakt
Druck

Min: 75 bar (1.087,8 psi)

Max: 500 bar (7.251,9 psi)

Durchsatz

30 l/min (8 us gal/min)

Beschreibung

Abschaltventile gehören zur Gruppe der Druckventile. Sie erhalten das Steueröl aus einem Hochdruckkreis und schalten den Förderstrom einer Niederdruckpumpe auf drucklosen Umlauf, wenn der eingestellte Druckwert erreicht ist. Die Verbraucherseite ist dabei durch ein leckölfrei dichtes Rückschlagventil von der Umlaufstellung getrennt. Fällt der Druck auf der Verbraucherseite unter den Einstelldruck, wird die Umlaufstellung wieder unterbrochen und das Öl zum Verbraucher geleitet. Abschaltventile oder Speicherladeventile gehören zur Gruppe der Druckventile. Sie schalten den Förderstrom einer Pumpe auf drucklosen Umlauf, wenn der eingestellte Druckwert erreicht ist. Die Verbraucherseite ist dabei durch ein leckölfrei dichtes Rückschlagventil von der Umlaufstellung getrennt. Fällt der Druck auf der Verbraucherseite ab, wird die Umlaufstellung wieder unterbrochen und das Öl zum Verbraucher geleitet. Der höhere Druck im Hochdruckkreis hält das druckgesteuerte 2-Wegeventil Typ CNE und damit die Umlaufstellung über eine Steuerleitung zwangsweise offen. Im Niederdruckkreis wirkt das Ventil gleichzeitig als Druckbegrenzungsventil. Das Ventil Typ CNE ist einschraubbar und in Steuerblöcke integrierbar. Die dafür benötigten Aufnahmebohrungen sind einfach herzustellen. Eigenschaften und Vorteile: kompakte Bauweise einfach herzustellende Einschraubbohrung Anwendungsbereiche: Zweistufen Systeme (Hochdruck, Niederdruck) Vorrichtungen

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von HAWE Hydraulik SE anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.