Fasspumpe F / FP 425
Säurefür Lösungsmittelfür Alkaline

Fasspumpe
Fasspumpe
Fasspumpe
Fasspumpe
Fasspumpe
Fasspumpe
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Medium
Säure, für Lösungsmittel, für Alkaline, für Schmiermittel, Kraftstoff
Betätigung
elektrisch
Anlauf
Eintauch
Technologie
Impeller
Anwendungsbereich
Industrie, für die chemische Industrie, für die petrochemische Industrie, zur Wasseraufbereitung, für die Pharmaindustrie, für die Landwirtschaft, für die Kosmetikindustrie
Anwendung
Fass, Reinigung
Material
aus Edelstahl, Polypropylen
Schutzniveau
ATEX, explosionssichere VSG, ex-geschutzt
Andere Eigenschaften
mit Gleitringdichtung
Durchsatz

120 l/min (31,7006 us gal/min)

Förderhöhe

26 m (85'03")

Beschreibung

Mit der Fasspumpe F/FP 425 verbleiben weniger als 0,05 l Restmenge in einem 200 l Fass, also maximal 0,02 %. Die Fassumpe enthält eine eingebaute Rücklaufsperre, die sich einfach schließen lässt, bevor man die Fasspumpe aus dem Gebinde nimmt. Dadurch wird ein Zurückfließen des in der Fasspumpe befindlichen Mediums verhindert. Dies ermöglicht eine optimale Nutzung besonders teurer Medien und spart bei problematischen Medien zusätzliche Fassreinigungs- bzw. Entsorgungskosten. Die Fassumpe ist in den Werkstoffen Edelstahl, Polypropylen und Hastelloy C erhältlich. In Edelstahl und Hastelloy C kann die F/FP 425 auch im Ex-Bereich eingesetzt werden. Technische Daten: ► Förderstrom: max. 120 l/min ► Förderhöhe: max. 26 mWs ► Viskosität: min. 1 mPas - max. 1200 mPas ► Außenrohrdurchmesser: min. 41 mm - max. 50 mm ► Eintauchtiefe: 700, 1000, 1200 ► Werkstoff-Außenrohr: Polypropylen, Edelstahl, Hastelloy C ► Medien: Säuren, Laugen, Mineralölprodukte, Leicht brennbare Medien, Lösungsmittel, Kraftstoffe ► Dichtung: mit Gleitringdichtung ► Gebinde: 200 Liter Fässer, 1000 LiterIBC Produkt-Merkmale ► Mit Rücklaufsperre ► Zwei Stellhebel zum einfachen Schließen der Rücklaufsperre ► Mit Gleitringdichtung zur Innenrohrabdichtung ► Versionen für den Ex-Bereich erhältlich ► Fettgeschmierte Wellenlagerung Vorteile ► Optimale Restentleerung mit z. B. weniger als 0,05 l Restmenge in einem 200 l Fass ► Kein "Nachkippen", um das Fass restlos zu entleeren ► Reduzierung von Fassreinigungs- bzw. Entsorgungskosten ► Kein Mediumsverlust beim Umsetzen der Pumpe von einem in das nächste Fass ► Kostspielige Fluide optimal nutzen ► Edelstahl- und Hastelloy C- Version im Ex-Bereich einsetzbar
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.