Kugelventil VKD
manuellFlanschGewinde

Kugelventil
Kugelventil
Kugelventil
Kugelventil
Kugelventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Typ
Kugel
Betätigung
manuell
Korpus
Flansch, Gewinde, geschweißt, Sitz, robust, PVC, PP, aus PVDF
Anwendung
für Industrieanwendungen, für Industrieanwendungen
Weitere Eigenschaften
ISO, Betätigungsbügel, 2-wegig
Temperatur

Max: 140 °C (284 °F)

Min: -40 °C (-40 °F)

Druck

16 bar (232,1 psi)

DN

Max: 50 mm (1,969 in)

Min: 10 mm (0,394 in)

Beschreibung

Mit der Entwicklung des 2-Wege-Kugelhahns VKD DUAL BLOCK® setzt FIP einen hohen Maßstab für thermoplastische Ventile. Der VKD ist ein Kugelhahn mit beidseitiger Überwurfmutter für radialen Ein- und Ausbau und erfüllt somit die Anforderungen im industriellen Rohrleitungsbau. HAUPTMERKMALE • Für Klebe-, Gewinde- oder Flanschanschluss • Patentiertes Kugelträgersystem SEAT STOP®, mit Mikro-Justierung der Dichtungen und Minimierung der axialen Schubkräfte • Der einfache radiale Ausbau der Armatur aus dem Leitungssystem gestattet den schnellen Wechsel von O-Ringen oder Kugeldichtungen ohne jegliches Werkzeug • Ventilgehäuse PN 16 für radialen Ein- und Ausbau (True union) aus verwindungssteifem PVC-U, mit integrierter Bohrung für den Antrieb. Prüfanforderungen nach ISO 9393 • Mit dem Kugelhahn in Geschlossen-Stellung kann die drucklose Seite der Leitung gelöst werden • Kugelförmiger Verschluss mit vollem Durchgang, schwimmend mit hochwertiger Oberflächenausführung • Integrierter Träger im Gehäuse, zur Befestigung des Ventils • Die Kugelhalterung kann mit dem Einstellkit Easytorque eingestellt werden TECHNISCHE BESCHREIBUNG: Ergonomischer Multifunktionshandhebel aus HI-PVC mit abnehmbarem Schlüssel zum Justieren des Kugeldichtungsträgers Handhebelarretierung (0°- 90°) SHKD (als Zubehör erhältlich), ergonomische Betätigung während der Bedienung und abschließbar

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.