Schlammpumpe / mit Elektromotor / zentrifugal / zur Abwasseraufbereitung
EHR-2C

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Medium:

    Schlamm

  • Betätigung:

    mit Elektromotor

  • Technologie:

    zentrifugal

  • Anwendungsbereich:

    zur Abwasseraufbereitung, für Bergbauindustrie

  • Andere Eigenschaften:

    mit hohem Wirkungsgrad, mehrstufig, Hochleistung, für Entschwefelung, chemikalienbeständig, verschleißfeste, Cantilever, Riemenantrieb, für rauhe Umgebung, für schwierige Umgebungen, für Materialumschlag, zum Waschen, Elastomerbeschichtung, für Ausbaggerarbeiten

  • Durchsatz:

    Max: 75,6 m³/h (2.669,7888 ft³/h)

    Min: 36 m³/h (1.271,328 ft³/h)

  • Höhe:

    Max: 39 m (127'11")

    Min: 13 m (42'07")

  • Leistung:

    Max: 30 kW (40,79 hp)

    Min: 0 kW (0 hp)

Beschreibung

Die EHR-Schlammpumpe ist ein horizontales, freitragendes und zentrifugales Modell zur Förderung von hochdichten und abrasiven Schlämmen. Es kann als Teil einer mehrstufigen Serie installiert werden. Die Laufräder sind aus Gummi gefertigt. Die Rahmenplatten verfügen über verschleißfeste Gummierungen, die ausgetauscht werden können. Es gibt acht verschiedene Positionen, an denen der Entladezweig ausgerichtet werden kann

Bei dieser Art von Schlammpumpe kann eine Expellerdichtung oder Wellenstopfbuchse verwendet werden. Ideale Anwendungen sind unter anderem Bergbau, Energie, Metallurgie, Kohle, Baustoffe. Es gibt verschiedene Antriebsarten, darunter einen Keilriemenantrieb, Gleichstromanschluss, Hydraulikkupplungen und ein Getriebeuntersetzungsgetriebe

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)