video corpo

Rohrofen / elektrisch / Vakuum / horizontal
HTRH / HTRH-3 series

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Rohrofen / elektrisch / Vakuum / horizontal Rohrofen / elektrisch / Vakuum / horizontal - HTRH / HTRH-3 series
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Konfigurierung:

    Rohr

  • Wärmequelle:

    elektrisch

  • Atmosphäre:

    Vakuum

  • Weitere Eigenschaften:

    horizontal, energiesparend

  • Maximaltemperatur:

    Max: 1.800 °C (3.272 °F)

    Min: 0 °C (32 °F)

Beschreibung

Die Carbolite Gero Hochtemperatur-Rohröfen HTRH können in horizontaler Ausrichtung bis 1800 °C betrieben werden.

Das qualitativ hochwertige Isolationsmaterial besteht aus vakuumgeformter Faserkeramik, welche wenig Energie aufnimmt und durch die niedrige thermische Masse hohe Heizraten erlaubt. Die Isolation und die Molybdändisilizid (MoSi2) Heizelemente sind in einem rechteckigen Gehäuse untergebracht. Die hängend angeordneten Heizelemente (siehe schematischer Aufbau) können leicht ausgetauscht werden. Bei hohen Temperaturen und in der Gegenwart von Sauerstoff bildet MoSi2 eine Oxidschicht (SiO2), welche sich selbst vor weiterer Korrosion oder thermischen Verschleiß schützt.

Eine bessere Temperaturhomogenität werden die HTRH Hochtemperatur-Rohröfen auch in einer dreizonigen Version (HTRH-3) angeboten. Jede Heizzone ist mit einem Thermoelement und Regler verbunden, was zum Beispiel zum Vorheizen von Gasen, für chemische Reaktionen im Ofen verwendet werden kann.

Die HTRH Rohröfen werden ohne Arbeitsrohr geliefert. Ein zusätzliches Arbeitsrohr muss separat bestellt werden. Die Länge richtet sich nach der Art der Anwendung, ob z. B. im Vakuum oder unter Schutzgasatmosphären gearbeitet wird.

Die Modellreihe HTRH bietet durch ein vielfältiges Zubehörprogramm alle Voraussetzungen für anspruchsvollste Wärmebehandlungen im Hochtemperaturbereich.

Anwendungsbeispiele
Altern, Anlassen, CIM, coating, CVD, Entgasen, Härten, Hartlöten, Kalzinieren, Katalyseforschung, kleine Reaktoren, Löten, MIM, Pyrolyse, Sintern, Sublimieren, Synthese, Tempern, test fuel cells, thermocouple calibration, Trocknen