Kreiselpumpe mit Spirale / Wasser / Öl / für Gas
Gabbioneta™ VD, VLD

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Medium:

    Wasser, Öl, für Gas

  • Betätigung:

    hydraulisch gesteuert

  • Technologie:

    Schneckenzentrifugen

  • Anwendungsbereich:

    für Erdölchemie

  • Andere Eigenschaften:

    einstufig, mehrstufig, für hohe Belastungen, vertikal, Feuerschutz, für Kohlenwasserstoffe

  • Durchsatz:

    2.500 m³/h (88.286,6668 ft³/h)

  • Druck:

    60 bar (870,226 psi)

Beschreibung

Die Kreiselpumpenbaureihen VD und VLD sind so konzipiert, dass sie jede Art von Gleitringdichtung oder Dichtungsringdichtung aufnehmen und gleichzeitig den Axialschub minimieren.

Die schweren Prozesspumpen der Baureihen Gabbioneta™ VD und VLD, die in Doppelgehäuse- oder Nassgrubeausführung erhältlich sind, sind vertikale ein- oder mehrstufige, doppelte Spiral-/Diffusorpumpen. Die Kreiselpumpen der VD- und VLC-Baureihe verfügen über Tiefstopfbuchsen, die den Spezifikationen der API 682 entsprechen, und bestehen aus allen Materialien der Klasse API610, die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit gewährleisten.

Diese Kreiselpumpenbaureihe verfügt über ein geschlossenes Laufrad mit vorderen und hinteren Verschleißringen und Ausgleichslöchern zur Minimierung des Axialschubs. Ein zweistufiges, saugfähiges Laufrad der ersten Stufe erfüllt niedrige NPSH-Anforderungen, und Labyrinthe und Deflektoren an beiden Lagergehäusen bieten maximalen Schutz vor Schmutz. Eine zusätzliche Kupplung für eine einfache Wartung der Gleitringdichtung ist erhältlich.

Die schweren Prozesspumpen der VD- und VLD-Baureihe eignen sich für eine Reihe von Anwendungen, darunter als Sumpfpumpe, Feuerlöschpumpen sowie für die Kohlenwasserstoff- und petrochemische Verarbeitung in der Öl- und Gasproduktion.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)