Kryoventil Batley Valve® BV 36000
mit AbsperrklappemanuellDurchsatzkontrolle

Kryoventil
Kryoventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
mit Absperrklappe
Betätigung
manuell
Funktion
Durchsatzkontrolle
Medium
für Gas, für flüssiges Erdgas
Korpus
Doppelflansch, Zwischenflansch, Lug Typ, Edelstahl, Hastelloy, Titan
Anwendung
Kryogen, für Pipeline
Weitere Eigenschaften
Hochdruck, Niederdruck
Temperatur

Max: 220 °C (428 °F)

Min: -196 °C (-321 °F)

DN

Max: 1.600 mm (62,992 in)

Min: 150 mm (5,906 in)

Beschreibung

Wir haben das erste Ventil für den Tieftemperaturbereich entwickelt, seit 1970 haben wir das Design und die Wirtschaftlichkeit des BV 36000 - Cryogenic kontinuierlich verbessert. Übersicht Eine druckbeaufschlagte modifizierte PTFE-Dichtung, die so konzipiert ist, dass sie sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Drücken eine außergewöhnliche Abdichtung gewährleistet, da der metallische Energiering eine Vorspannung auf den Schaufelsitzbereich ausübt, selbst bei niedrigsten Drücken. Wesentliche Vorteile/Merkmale Das Ventil kann mit Wafer-, Lugged- und Doppelflanschgehäusen geliefert werden und verfügt über volle und reduzierte Bohrungsgrößen, je nach Anwendung Anwendungen Kryogener und sehr niedriger Temperaturbereich, z.B. LNG, Gasanlage Prozesse Rohrleitungstransport

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.