Ventil mit Radialmembran
ProbenMikroaus EPDM

Ventil mit Radialmembran
Ventil mit Radialmembran
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
mit Radialmembran
Funktion
Proben
Korpus
Mikro, aus EPDM
Anwendung
hygienisch, für flansch
Weitere Eigenschaften
ISO, Integral, Austritt
Temperatur

135 °C (275 °F)

Druck

10 bar (145 psi)

DN

Min: 0,25 in

Max: 0,5 in

Beschreibung

ASEPCO Weirless Radialmembran I-Probenahmeventil Der Membranwechsel kann in Sekundenschnelle durchgeführt werden Entwickelt mit CIP/SIP durch die Kammer hindurch über 1/4- bis 1/2-Zoll-Ports, wodurch eine wirklich repräsentative Probe jedes Mal gewährleistet ist USP Klasse VI EPDM oder Silikonmembran Verbesserte Reinigbarkeit des Behälters, da die Membrane an der ID an der Behälterwand dichtet Integrierte nicht einstellbare Endanschläge I-Probenahmeventil-Spezifikationen Werkstoff316L, AL6XN, Hastelloy Gefertigt aus Vollmaterial, warmgewalzt, Stangenmaterial Optionen für die OberflächenbehandlungElektropoliert: Max 20 Mikrozoll (0,5µm) Ra, Max 15 Mikrozoll (0,375µm) Ra, Max 10 Mikrozoll (0,25µm) Ra BefestigungsgrößenEinschweißen oder 1 bis 3 Zoll Klemme Einlass Größe1/4 bis 1/2 Zoll SteckdosenanschlüsseStandard: Hygieneklemme, Schlauchende Maximaler Druck10 bar (150 psig) Maximale Temperatur135C (275F) MarkingJedes Ventil ist serialisiert und markiert, um eine vollständige Rückverfolgbarkeit des Materials zu gewährleisten ISOAlle Produkte und Verfahren werden durch unser ISO-Qualitätssicherungsprogramm geregelt NormenBPE, CE-PED, ASME

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.