Mikrowellen-Füllstandsensor NivoGuide® NG 8100/8200
für Wasserfür Kraftstofffür Öl

Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Mikrowellen-Füllstandsensor
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Technologie
Mikrowellen
Medium
für Wasser, für Kraftstoff, für Öl, für Abwasser, für Schlamm, für hochviskose Flüssigkeiten, für korrosive Flüssigkeiten, für aggressive Flüssigkeiten, für leitende Flüssigkeit, für AdBlue
Schnittstelle
4-20 mA, 2-Leiter, HART, PROFIBUS
Anwendung
für Tanks, zur Füllhöhenkontrolle, für Kraftstoffbehälter, für die Lebensmittelindustrie, für raue Umgebungen, für korrosive Medien, für OEM, für hohe Temperaturen, für die Abwasserüberwachung, für Bohranwendung, für Gefahrenzonen, für doppelwandigen Behälter, für kleine Gefäßöffnung, für Industrieanwendung, für Becken
Zulassung
FM/CSA, IEC-Ex, INMETRO, TR-CU
Weitere Eigenschaften
wartungsfrei, Edelstahl, Hochpräzision, seitenmontiert, Flanschmontage, tauchfest, ATEX, eigensicher, IP68, FM/FMC, für Bypass, mit Digitalanzeige, mit LED-Anzeige, korrosionsbeständig, smart
Niveaubereich

Max: 75 m
(246'00" )

Min: 0,3 m
(0'11" )

Prozessdruck

Max: 400 bar
(5.801,51 psi)

Min: 0 bar
(0 psi)

Prozesstemperatur

-40 °C, 200 °C
(-40 °F, 200 °F)

Max: 280 °C
(536 °F)

Min: -196 °C
(-321 °F)

Beschreibung

Anwendungsbereich Der geführte Radarsensor NivoGuide® NG 8000 misst den Füllstand von Flüssigkeiten oder Ölen jeglicher Art. Zudem kann mit dem TDR-Sensor neben der Füllstandsmessung des Gesamtfüllstands auch eine sich bildende Trennschicht zwischen zwei Flüssigkeiten sicher und präzise erfasst werden. Dank des robusten Sensordesigns und der Vielzahl an Ausführungen eignen sich die Radarsensoren für den Einsatz sowohl in großen Lagersilos und -tanks als auch in kleinen Prozessbehältern oder Bypassrohren. Ihr Nutzen • - Einfache, menügeführte Inbetriebnahme und Diagnose mit Bedienmodul und Display • - Hohe Messsicherheit selbst in Anwendungen mit Dampf, Schaumbildung oder Kondensat reduziert ungewollte Stillstandzeiten • - Wartungsfreier Sensor BESONDERHEITEN: • - Aluminiumgehäuse (IP 68) (2) • - Robuste Einkopplung aus Edelstahl (1a) • - Kondensatkonus aus PPS oder PEEK (1b) • - Lebensmitteltaugliche Materialien (FDA-konform | EG 1935/2004) (3c) • - Verschiedele Sondenvarianten - Koax, Stab, Seil (3b) • - Messbereich bis 75 m (allg.) • - Hohe Messgenauigkeit (+- 2 mm) (allg.) • - Geringer Totbereich (3a) • - Aufsteckbares Display (4a) • - Menügeführte Inbetriebnahme und Diagnosefunktionen (4b) • - Bedienung via Bluetooth App (ab 2022) (5c) • - 2-Leiter Elektronik mit 4 - 20 mA/HART Ausgang (5a) • - SIL 2/3 (5b) • - Hochtemperaturausführung bis 450°C (allg.) • - Druckfeste Ausführung bis 400 bar (allg.) UNSERE LÖSUNG FÜR: • Flüssigkeiten mit bewegter Oberfläche • Starke Anbackung • Kleine Behälter mit Einbauten • Messungen im Bypass • Kondensat, Schaumbildung, Dampf • Hohe Hygieneanforderungen • Explosionsgefährdete Bereiche • Trennschichterfassung in Flüssigkeiten

VIDEO

Messen

Sie können diesen Hersteller auf den folgenden Messen antreffen

MEORGA Frankfurt 2024
MEORGA Frankfurt 2024

20-20 März 2024 Jahrhunderthalle, Pfaffenwiese 301, 65929 Frankfurt, Deutschland (Deutschland) Stand A12

  • Mehr Informationen
    IDMA 2024

    2-04 Mai 2024 Istanbul (Türkei)

  • Mehr Informationen
    * Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.