Kapazitiver Füllstandssensor Capanivo® 8100für FlüssigkeitenHochpräzisionanalog

kapazitiver Füllstandssensor
kapazitiver Füllstandssensor
kapazitiver Füllstandssensor
kapazitiver Füllstandssensor
kapazitiver Füllstandssensor
kapazitiver Füllstandssensor
kapazitiver Füllstandssensor
kapazitiver Füllstandssensor
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
unverb. Preisang.

Eigenschaften

Technologie
kapazitiv
Medium
für Flüssigkeiten
Weitere Eigenschaften
Hochpräzision, analog, mit LED-Anzeige, seitenmontiert, Flanschmontage, IP68, robust, PROFIBUS, wartungsfrei, kostengünstig, chemikalienbeständig, ATEX, eigensicher, FM/FMC, schleifengespeist
Anwendung
zur Füllhöhenkontrolle, für Tanks, für Kraftstoffbehälter, für rauhe Umgebung, für Fluss, für korrosive Medien, für hohe Temperaturen, für die Brauchwasserüberwachung, für Silo, für doppelwandigen Behälter, für Bohranwendung, für OEM, für Gefahrenzonen, für Seefahrtanwendungen, für industrielle Gefriertechnik, zur Leckdetektion, für Wanne, für Becken
Niveaubereich

Min: 1 m (3'03")

Max: 30 m (98'05")

Prozessdruck

Min: 1 bar (14,5 psi)

Max: 25 bar (362,59 psi)

Prozesstemperatur

Min: -40 °C (-40 °F)

Max: 125 °C (257 °F)

Beschreibung

Kapazitiver Füllstandgrenzschalter Capanivo® 8000 Grenzstandschalter zum Einbau in metallische, Kunststoff, Beton, bzw. andere nicht leitende oder beschichtete Tanks und Behälter. Die Versionen mit Seil und Stabausführung sowie die kompakte Variante, lässt einen Einbau von oben, seitlich und unten zu. Auslegerversionen: Kurze Ausführung Gewinde 120 .. 5.500 mm (4.72 .. 216.5") Kurze Ausführung Flansch/ Triclamp 98 .. 5.500 mm (3.86 .. 216.5") Rohrausführung 210 .. 5.500 mm (8.27 .. 216.5") Kabelausführung 500 .. 30.000 mm (19.69 .. 1181") Die Elektroden im Sensor bilden einen Kondensator. Wird der Sensor vom Produkt berührt, ändert sich die Kapazität und die Elektronik wandelt dies in ein Schaltsignal um. Verfügbar als integrierte Kabelversion oder Gehäuseversion. Die integrierte „Tip Sensitivity“ Technologie garantiert eine hohe Funktionssicherheit auch bei Produkten, die zu Anhaftungen neigen. Wir bieten Lösungen für: •Flüssigkeiten und Schüttgüter sowie Interface •Starke Anbackung •Abrasive und aggressive Medien •Begrenzte Raumverhältnisse •Korrosionsbeständigkeit bei aggressiven Materialien •Hohen Sicherheitsstandard •Hohe Hygieneanforderungen •Explosionsgefährdete Bereiche •Wechselnde Einflussgrößen •Trennschichterfassung in Flüssigkeiten Funktionen und Besonderheiten: •Zweileitertechnik •Sehr hohe Sensibilität (DK-Wert ≥ 1,5) •Kompakter 2-Leiter Sensor •Unabhängigkeit vom Einfluss der Behälterwand •Temperaturlösungen von -30°C bis +100°C •Robuste Bauform •SensGuard cover •Optional mit PVDF benetzten Teilen •Gehäuseausführung / Ausführung mit Anschlusskabel •Vielseitige mechanische Ausführungen •Druckfeste Ausführungen bis 10bar •Marinezulassungen

VIDEO

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.