Selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer APL38s
zur Oberseitenetikettierungfür Unterseitenzur Seitenetikettierung

selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer
selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer
selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer
selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer
selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer
selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer
selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer
selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer
selbstklebender Drucker mit Etikettenaufbringer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Etikettentyp
selbstklebend
Etiketten-Positionierung
zur Seitenetikettierung, zur Oberseitenetikettierung, für Unterseiten
Produktanwendungen
für Paletten, für die Lebensmittelindustrie, für Produktionsanlagen, für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, für frontale und seitliche Anwendungen

Beschreibung

Automatisches 2-Seiten-Palettenetikettiersystem – einfach, leistungsstark und wirtschaftlich. Das APL 38s-System wurde für die Palettenetikettierung unter Industriebedingungen bei mittelhohen bis hohen Produktionsraten entwickelt. Mit seiner kompakten, platzsparenden Bauweise lässt sich das Gerät problemlos in jedes Ende der Fertigungslinie integrieren. Das von einer SPS gesteuerte System APL 38s lässt sich den verschiedenen am Ende der Fertigungslinie eingesetzten Komponenten und Maschinen problemlos anpassen. Das APL 38s ist mit allen auf dem Markt erhältlichen OEM-Druckköpfen kompatibel.   Das einfach zu integrierende Gerät APL 38s lässt sich über die Software UBS LabMan problemlos an jedes Informations- oder Automatisierungssystem anschließen.   APL 38s  erfüllt die internationalen GS1-Standards hinsichtlich Codierung und Rückverfolgbarkeit für das Drucken und Etikettieren von Paletten mit GS1-128 Barcodes, sowie die von GS1 für die Palettenetikettierung empfohlenen Datenbezeichner-Standards und. • Einstellbar auf 1 oder 2 Etiketten pro Palette. • Kompakte Bauweise mit geringen Abmessungen und hoher Taktleistung. • Anpassbar an jedes Ende der Produktionslinie. • Barcode-Prüfgerät (optional). • Konnektivität ERP, MES, WMS, DBMS, etc. • Barcode GS1-128 empfohlen von GS1 International für die Palettenetikettierung. • Taktleistung bis zu 200 Paletten/Stunde bei zweiseitiger Etikettierung. • Einfacher und problemloser Austausch des Verbrauchsmaterials • Warnmeldung bei geringem Verbrauchsmaterial (optional). • Optische und akustische Signalsäule. • Robuster und über Spindel höheneinstellbarer Teleskopständer.

VIDEO

Kataloge

APL38s
APL38s
2 Seiten
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.