absoluter Drehgeber / Hall-Effekt / EtherCAT / Vollwellen
TRK/S3 SIL2

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
absoluter Drehgeber / Hall-Effekt / EtherCAT / Vollwellen absoluter Drehgeber / Hall-Effekt / EtherCAT / Vollwellen - TRK/S3 SIL2
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    absolut

  • Technologie:

    Hall-Effekt

  • Ausgangssignal:

    EtherCAT

  • Installierung:

    Vollwellen, Singleturn, Multiturn

  • Schutzniveau:

    robust, IP69K, SIL 2

  • Weitere Eigenschaften:

    Aluminium, Edelstahl

  • Baugröße:

    Max: 125 mm

    Min: 58 mm

Beschreibung



Erfassung von Winkelposition und Umdrehungen mittels Hallsensoren - Absolutes Multitourgetriebe für bis zu 4096 Umdrehungen - Datenausgabe sowie Parametrierung und Diagnose über EtherCAT. Robustes Gehäuse aus seewasserfestem Aluminium oder nichtrostendem Stahl - Welle aus nichtrostendem Stahl - Kugellager mit Wellendichtring - Sensorschaltung bestehend aus ASIC mit Hall-Elementen - Elektrischer Anschluss über M12-Stecker oder Kabelausgang. Bei den Drehgebern der Modellreihe TRK, ist das EtherCAT interface nach IEC 61158-2 to 6 und das Encoder Profil CiA DSP406 implementiert. Durch die Nutzung des CANopen over EtherCAT- Telegramms und des CANopen Encoder Profils lassen sich Parameter und Diagnosedaten wie von CANopen gewohnt behandeln. Sie liegen in einem Objektverzeichnis unter den gleichen Indizes wie bei CANopen.

Der TRK/S3 beinhaltet neben einer redundanten Sensorik zusätzliche interne Überwachungsmaßnahmen zur Erreichnung des SIL2 Levels sowie sichere Kommunikation über das FSoE-Protokoll (Failsafe over EtherCAT). Das FSoE-Protokoll ist gemäß Safety over EtherCAT Specification ETG.5100 Version 1.2.0 ausgelegt.

Weitere Produkte von TWK-ELEKTRONIK GmbH

Drehgeber