video corpo

elektronischer Druckschalter / für Flüssigkeiten / für Hydraulikanwendungen / Industrie
NAT 8252

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Flüssigkeit:

    für Flüssigkeiten

  • Technologie:

    elektronisch

  • Anwendung:

    für Hydraulikanwendungen, Industrie

  • Weitere Eigenschaften:

    kompakt

  • Prozesstemperatur:

    Max: 125 °C (257 °F)

    Min: -40 °C (-40 °F)

  • Druckbereich:

    Max: 600 bar (8.702,26 psi)

    Min: 0 bar (0 psi)

Beschreibung

Elektronischer Druckschalter NAT 8252 - parametrierbar mittels App

Anwendungen: Maschinenbau; Hydraulik; HLK; Kältetechnik; Prozesstechnik
Vorteile:
1 oder 2 PNP Transistoren
Parametrierbar über Smartphone App (Android, Windows)
Schaltstrom bis 400 mA
Hervorragende Langzeitstabilität
Optional: 5-fache Überdruckfestigkeit
Messprinzip: Dünnfilm auf Stahl Sensor
Messbereich: 0 ... 2.5 bis 0 ... 600 bar; 0 ... 30 bis 0 ... 7500 psi
Der Industrie-Drucktransmitter NAT 8252 verfügt über eine ausserordentlich langzeitstabile Dünnfilm-auf-Stahl Sensorzelle mit dreifacher (optional 5-facher) Überdrucksicherheit. Optional ist der NAT 8252 als Druckschalter mit 1 oder 2 Schaltausgängen erhältlich. Die robuste Bauweise und der weite Temperaturbereich von -40°C bis +125°C qualifizieren den NAT 8252 als ideale Lösung für ein weites Feld von anspruchsvollen Anwendungen.
Datenblatt: https://www.trafag.com/H72303

Weitere Produkte von Trafag AG

Drucktransmitter