video corpo

Bandförderer Sigpack DCIE
für die Lebensmittelindustriefür SchokoladeprodukteVerteilung

Bandförderer
Bandförderer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Technologie
Band
Bereich
für die Lebensmittelindustrie
Anwendungsbereiche
für Schokoladeprodukte
Andere Eigenschaften
Verteilung

Beschreibung

Produkte Riegel, Schokoladentafeln, Biskuits, Cupcakes sowie weitere Produkte Produktbeschaffenheit Hart, weich, stabil, nicht klebrig Arbeitsweise Bei der Sigpack DCIE handelt es sich um eine indirekte Austragestation. Produktreihen werden dabei über eine Weiche auf ein Warteband befördert. Das Warteband gleicht eine unregelmässige Produktion aus und erhöht damit die Effizienz. Bei hoher Leistung unterstützt ein Schieber die Übergabe vom Warteband auf das Queraustrageband. Nach dem Queraustragen werden die Lücken über zwei Bänder geschlossen und somit wird der Verpackungsast kontinuierlich mit Produkten versorgt. Bedienung Ein grossflächiger Touch-Screen zur Bedienung und zur elektronischen Format- und Parameterumstellung kann wahlweise an jeder beliebigen Station platziert werden. Ein Zugriff auf das gesamte Produktverteilsystem (PDS) ist somit sichergestellt. Die Bedieneroberfläche erlaubt einen raschen und übersichtlichen Zugriff auf alle Stationen und Funktionen: Parameter-Eingabe, Störanzeige, Statistiken pro Schicht, Massnahmen zur Störungsbehebung. Ergonomie und Design Alle Maschinenbereiche sind für die Reinigung oder Wartung frei zugänglich. Gurte können schnell ausgewechselt werden. Herunterfallender Produktabrieb wird über schräge Flächen auf Blechen aufgefangen. Gurtschaber und beschichtete Rollen stellen sicher, dass sich keine Produktreste an Gurt und Rollen festsetzen können. Vorteile • Optimale Zugänglichkeit für Reinigung und Unterhalt • Gutes Preis-/ Leistungsverhältnis • Erfüllung höchster Hygienestandards • Ausgleich bei unregelmässigem Produktfluss • Schneller Gurtwechsel • Integrierter Schaltschrank • AC-Servomotoren

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.