Beschichtungs-Extrusionsanlage / für Thermoplaste / Einschicht
POLYTIT

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Beschichtung

  • Verarbeitetes Material:

    für Thermoplaste

  • Weitere Eigenschaften:

    Einschicht

Beschreibung

In enger Zusammenarbeit mit einem Polymerhersteller entwickelte SIMA die Extrusionstechnologie, die für die höchste Festigkeit von HDPE-Monofilamenten geeignet ist.

Dies ist Polytit, ein Material, das für das Monofilamentprodukt entwickelt wurde, das im Allgemeinen für den Fischerein- und Seilsektor verwendet wird.

Bei den Anwendungen für Fischernetze und -seile konzentriert sich der Markt hauptsächlich auf HDPE-Typen, die zwei Haupteigenschaften erreichen können: Zähigkeit und Reißdehnung. Für die Zähigkeit liegen die besten Werte aus Standardprodukten und -linien heute bei etwa 7,5 gr./D (66,8 cN/tex): Diese Werte begründen bereits eine hohe Materialzähigkeit.

Die enge Molekulargewichtsverteilung HDPE und die von SIMA untersuchte spezielle Extrusionslinie Polytit erhöhen diese Eigenschaft und erreichen 11,5 gr./D (102,3 cN/tex). So ist es möglich, etwa 50% des Wachstums zu steigern, wenn man es mit traditionellen Produkten vergleicht, die als hoch belastbar gelten.

Die hohe Bruchdehnung kann für Fischernetze und Seile negativ sein. Im Allgemeinen liegen diese Werte bei 22-25%, während der Markt 16% verlangt. Die neue Sima-Extrusionslinie kann Werte von 14-16% liefern.

Die neue Extrusionstechnologie von SIMA konzentriert sich auf eine sorgfältige Untersuchung der Transformationsparameter, die zu einer ausgezeichneten Flexibilität bis zu einer nahezu doppelten Ausstoßleistung (bis 150 m/min., d.h. 200 kg/h) geführt haben, ohne die erzielten hervorragenden Eigenschaftsergebnisse zu beeinträchtigen und mit Gesamtkosten, die denen von Standardproduktionen vergleichbar sind.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)