Gleitschieberventil 8035 GS3
elektrisch betätigtzum AbsperrenStell

Gleitschieberventil
Gleitschieberventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Gleitschieber
Betätigung
elektrisch betätigt
Funktion
zum Absperren, Stell
Medium
Heißwasser, Kühlwasser, für Gas, für Luft, für Dampf, für Sauerstoff, für Erdgas, für CO2, für Propan
Korpus
Zwischenflansch, Edelstahl, Kohlenstoffstahl
Anwendung
für Industrieanwendungen, für die Lebensmittelindustrie, Wafer
Weitere Eigenschaften
für aggressive Flüssigkeit
Temperatur

Min: -10 °C (14 °F)

Max: 350 °C (662 °F)

Druck

Min: 10 bar (145 psi)

Max: 100 bar (1.450,4 psi)

DN

Min: 15 mm (0,591 in)

Max: 250 mm (9,843 in)

Beschreibung

Das Gleitschieber-Motorventil Typ 8035 in verstärkter Ausführung mit mechanischer Nullspannungsrückstellung (federkraftbetätigt) fährt bei Ausfall der Spannungsversorgung in seine definierte Grundstellung zurück. Es ist für sicherheitsrelevante Stellaufgaben z. B. Dampf- und Fernwärmesysteme bestens geeignet. Nennweite: DN15 - DN250 Nenndruck: PN 10/40, PN100 ANSI #150, #300, #600 Werkstoff: Edelstahl Gehäuse 1.4408 / 1.4581 Deckel 1.4404 / 1.4571 C-Stahl Gehäuse 1.0619 / 1.0570 Deckel 1.0570 / 1.4404 Temperatur: Medientemperatur: -60 °C bis 350°C Sonderausführungen auf Anfrage möglich. Anschlüsse - Zwischenflansch-Ausführung Zubehör - Metallfaltenbalg Positionselektronik Analoge Hubrückmeldung Grenzwertgeber (Endschalter) Nullspannungsrückstellung … Motorantrieb - Regelantriebe oder 3-Punkt Antriebe Schubkraft 1,2 kN; 3 kN Spannung 230 V AC, 24 V AC, 110/120V AC Schutzart - IP54 optional IP65

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Schubert & Salzer Control Systems GmbH anzeigen
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.