elektrischer Manipulator / mit Greifsystem / Vakuum / Gabel
4A350

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
elektrischer Manipulator elektrischer Manipulator - 4A350
  • Elektrischer Manipulator
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Betätigung:

    elektrisch

  • Greiferfunktion:

    mit Greifsystem, Vakuum, Gabel, Spannsystem, mit Hubmagnet, mit Platte

  • Anwendung:

    Positionierung, zum Laden, zum Anheben, Entladung, Umschlag, für Handling von Fahrzeugteilen, für Türen und Fenster, für Platten, für Fahzeugkabinen

  • Weitere Eigenschaften:

    ergonomisch, hängend, mit Schienenaufhängung, für die Automobilindustrie, intelligent, digital, kartesisch

  • Bereich:

    Industrie, für die Lebensmittelindustrie, für die Verpackungsindustrie, für das Bauwesen, für die Automobilindustrie, schnell, für Schwereinsatz, Robotertechnik

  • Last:

    Max: 350 kg (771,6 lb)

    Min: 0 kg (0 lb)

Beschreibung

MANIPULATOR 4A350

TRÄGHEITSFREI UND PRÄZISE
Der 4A350 widmet sich dem intelligenten Umgang mit Lasten in den Fabriken der Zukunft. 4 motorisierte X-, Y-, Z- und Theta-Achsen, die es dem Bediener ermöglichen, mühelos und trägheitsfrei schwere Lasten und große Teile zu bewegen.
Die Echtzeitbehandlung und Nutzung der Kraft des Bedieners, gemessen am Manipulatorruder, macht das kobotische System 4A350 einfach, ergonomisch und intuitiv für jedermann fahrbar.
Die leistungsstarken und intelligenten elektrischen Antriebe ermöglichen unter anderem sofortige, aber sanfte Starts und Bewegungen.
Das Gefühl einer vollständigen und sicheren Kontrolle ist komfortabel und macht es für den Benutzer einfach und effizient.
Darüber hinaus wurde die Ergonomie der Kommandoposition speziell entwickelt, um einen breiten und komfortablen Blickwinkel zu ermöglichen, der für den Benutzer perfekt ist.

SICHER UND KONFIGURIERBAR
Der 4A350 widersteht jeder Art von Greiftechnik, einschließlich der Erkennung eines sicheren Festziehens des Teils. Das Ruder verfügt über eine Handerkennungsfunktion, um ein sicheres (SIL2, PL D) Starten und Stoppen von Motorantrieben zu ermöglichen. So ermöglichen kontrollierte und sichere Beschleunigungen eine schnelle und schnelle Positionierung des 4A350-Manipulators, ohne die Gefahr von Lastverlusten.
Durch das Erfassen der Maschinenreichweite entlang aller Achsen ist die genaue Position des 4A350 in Echtzeit bekannt durch die
eingebettetes ETHERCAT-Netzwerk. Je nachdem, wo sich der Manipulator befindet, kann man dann Führungshilfefunktionen sowie die halbautomatische Positionierung des Greifersystems nutzen.
Dies bringt Zeitersparnis und Effizienz beim Umgang mit Lasten.
Der 4A350 Cobot entspricht der EU-Richtlinie 2006/42 CE für Sicherheitsmaschinen.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)