Abfüllanlage für die chemische Industrie
für Flüssigkeitenfür TöpfeDose

Abfüllanlage für die chemische Industrie
Abfüllanlage für die chemische Industrie
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Bereich
für die chemische Industrie
Produktanwendungen
für Flüssigkeiten
Behältertyp
für Töpfe, Dose
Merkmal
automatisch
Typ
Druck
Weitere Eigenschaften
ATEX

Beschreibung

Entdecken Sie die Rolle von Treibmitteln in Aerosoldosen und für welche Produkte Aerosolspray-Treibmittel verwendet werden können. Aerosol-Treibmittelfüllung - Ein oder mehrere Treibmittelköpfe, die auf die Eigenschaften des Flüssigtreibmittels (z.B. LPG) abgestimmt sind und an Treibmittelpumpen mit einstellbarem Fördervolumen angeschlossen sind. Flüssig-Aerosol-Treibmittel-Füllmaschinen erfordern zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, wie z.B. die Montage außerhalb des Produktionslagers in einem "Gashaus". Flüssig-Aerosol-Treibmittel Treibmittelmaschinen sind typischerweise so konstruiert, dass sie den Vorschriften der ATEX-Zone II/2G (Klassifizierung Zone 1) entsprechen. Druckbeaufschlagung - Alternativ kann R&R Druckgasfüllmaschinen anbieten, die mit Druckgasen (wie Luft, Stickstoff, Kohlendioxid) einen Behälter auf einen einstellbaren Druck beaufschlagen. Komprimierte Gase, die als Treibmittel verwendet werden, sind typischerweise Schutzgasfüllstoffe, so dass dieser Prozess in eine "Füllmaschine" integriert werden kann. Dies gilt auch für Lufttreibmittel, die in Druckluftfüllmaschinen eingebaut werden können. Maschinen, die Aerosoltreibgas verwenden, sind typischerweise so konstruiert, dass sie den Vorschriften der ATEX Zone II/3G (Klassifizierung Zone 2) entsprechen. Unsere Druckgas-Treibmittel-Füller sind inzwischen bei einer Reihe von Blue-Chip-Kunden installiert. Diese Aerosoltreibgase können für folgende Produkte verwendet werden: Lufterfrischer Poliermittel Lösemittel Schmierstoffe

---

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.