PH-Kontrollgerät DULCOMETER Type D1Cb/ D1Cc

pH-Kontrollgerät
pH-Kontrollgerät
pH-Kontrollgerät
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Beschreibung

Das Arbeitspferd in der Wasseranalyse Der D1Cb/D1Cc Regler ist ein 1-kanaliger P/PID-Regler für die Messgrößen pH, Redox, Chlor, Chlordioxid , Chlorit, Ozon, Brom, Peressigsäure , Wasserstoffperoxid , Fluorid, gelösten Sauerstoff und Leitfähigkeit über mA. Die Sensoren für pH und Redox können direkt über Koaxialkabel oder über den 4-20 mA Sensoreingang angeschlossen werden. Der Regler kann die Messgrößen 2-seitig regeln, Grenzwerte überwachen und den Messwert über einen mA-Ausgang z. B. an eine SPS übertragen. Wahlweise kann der mA-Ausgang auch als Stellgrößenausgang konfiguriert werden. Der Regler hat zum Ansteuern von zwei Dosierpumpen (heben und senken) zwei Impulsfrequenzausgänge. Zwei Leistungsrelais können wahlweise als Grenzwertrelais oder zur Ansteuerung von Motorpumpen oder Magnetventilen verwendet werden. Ein Alarmrelais signalisiert einen Störungsfall. Ein digitaler Eingang dient zur fernbedienten Abschaltung des Reglers oder zur Verarbeitung eines Messwassergrenzkontaktes. Der Temperatureinfluss auf die Messungen kann durch eine Temperaturmessung oder durch eine manuelle Vorgabe erfolgen. Die menügeführte Bedienung ist in 20 Sprachen möglich. Ihre Vorteile Flexibilität durch freie Messgrößenwahl über alle Messgrößen Sicherheit durch Sensorüberwachung bei pH auf Glasbruch und Leitungsbruch Flexible Erweiterbarkeit durch nachträgliche Freischaltmöglichkeit von Funktionen über Freischaltcode Verschiedene Montagemöglichkeiten: auf einer Wand oder in einem Schaltschrank

Messen

Sie können diesen Hersteller auf den folgenden Messen antreffen

13. KomS Technologieforum Spurenstoffe

5-05 Juni 2024 Uhldingen (Deutschland)

  • Mehr Informationen
    ACHEMA 2024
    ACHEMA 2024

    10-14 Juni 2024 Frankfurt am Main (Deutschland) Halle 8.0 - Stand J94

  • Mehr Informationen
    * Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.