Rotormühle CSM
ZirkulationSchlagvertikal

Rotormühle
Rotormühle
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Technologie
Rotor, Zirkulation, Schlag
Ausrichtung
vertikal, horizontal
Produktanwendungen
für Pulver, Nahrungsmittel, für Metall
Weitere Eigenschaften
Ultrafein, Sichter

Beschreibung

Die Sichtermühle CSM vereint eine mechanische Prallmühle mit einem integrierten dynamischen Windsichter. Die Vermahlung erfolgt zwischen einer peripheren Mahlbahn und dem rotierenden Schlägerwerk. Mit Hilfe des integrierten Sichtrades lassen sich spritzkornfreie Endkörnungen erzielen, ohne den Nachteil eines externen Mahlsichtkreislaufes. Der sich selbst einstellende interne Umlauf des Grobgutes in der Sichtermühle führt zu einer stabilen Betriebsweise bei bestmöglicher Energieausnutzung. Durch die hochentwickelte Sichter-Technologie mit horizontalem Sichtrad wird eine rotationssymmetrische Sichtung erreicht, welche die Erzielung sehr hoher Feinheit mit präziser Oberkornbegrenzung (spritzkornfrei) gewährleistet sowie eine gleichmäßigere Beladung des Sichtrades erlaubt, als dies beispielsweise bei Fabrikaten mit vertikalem Sichtrad der Fall ist. Das bedienungsfreundlich gefertigte Maschinengehäuse erlaubt eine schnelle und vollständige Maschinenreinigung bei Produktwechsel. • Mahlfeinheiten von d97 <10 µm bis d97 150 µm (bezogen auf Kalkstein) • Rotorprallmühle mit integrierten dynamischen Windsichter für exakt definiertes Oberkorn • Sichtrad mit austauschbarem, mitrotierendem Tauchrohr zum Erzielen höchster Feinheiten, stufenlos einstellbar • Gasgespülter Spalt zwischen Sichtrad und Feingutaustritt für höchstmögliche Spritzkornfreiheit • Druckgasgespülte Abdichtung an der Sichterwelle zum Schutz der Lagerung

VIDEO

Messen

Sie können diesen Hersteller auf den folgenden Messen antreffen

The Battery Show - North America 2024
The Battery Show - North America 2024

8-10 Okt. 2024 Detroit (USA - Michigan)

  • Mehr Informationen
    * Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.