motorisierter Positionierer
Railcar Positioner (Rack and pinion)

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
motorisierter Positionierer motorisierter Positionierer - Railcar Positioner (Rack and pinion)
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    motorisiert

Beschreibung

Das Zahnstangen-Positioniergerät von Metso für Triebwagen (Wagen) ist für den Einsatz mit hohem Durchsatz ausgelegt und darauf ausgelegt, ganze Ganzzüge mit mehr als (200) zweihundert Triebwagen zu bewegen.

Merkmale
Gleisneigung, Kurve und Indexiergeschwindigkeit sind die wichtigsten Faktoren, die das Design des Positioniersystems beeinflussen.
Metso's Zahnstangenpositionierer-Griffe:
Maximale Zuggewichte bis zu 31.000 Tonnen (34.000 Tonnen US)
Zugkräfte bis zu 177 Kilogramm Kraft (390.000 lbf. US)
Fördergeschwindigkeit bis zu 0,75 m/s (2,5 ft/s US)

Vorteile
In Kombination mit unserem Dumper für Triebwagen ermöglicht das Komplettsystem eine schnelle und zuverlässige Zugumschaltung mit nur einem Bediener.
Kürzere Zykluszeiten durch präzisere Fahrzeugbeobachtung. Keine Seildehnung.
Zukünftig können dem Wagen zusätzliche Antriebe hinzugefügt werden, wenn Züge mit schwereren Triebwagen einen zusätzlichen Zugkraftbedarf verursachen.
Geringerer Fundamentbedarf durch Wegfall des Off-Board-Seilantriebsfundaments.
Der Zugpositionierer kann in Verbindung mit Zughaltevorrichtungen, wie beispielsweise einem Haltearm, Radklemmen oder Unterlegkeilen, arbeiten

Wie funktioniert das?
Kartuschenantriebe mit Ritzeln sind fest auf einem fahrbaren Positioniererrahmen montiert. Bearbeitete Zahnstangen, die auf einem sicheren Längsfundament zwischen den Positionierschienen montiert sind, treiben die Einheit entlang der Schienen an. Ein hochbelastbarer Positionierarm am Positionierrahmen interagiert mit den Kupplungen (Zugstangen) der Triebwagen, um den Zug genau in die richtige Position für die Entladung von Triebwagen zu bringen.
Einsatz bei Ent- oder Beladeeinrichtungen für Triebwagen mit hohem Durchsatz / hohem Zyklus: Häfen und Terminals, Stahlwerke, Elektrizität, Mineralienaufbereitungsanlagen, Düngemittelproduzenten
Kann auch mit eigenständigen Lade- und Schwerkraftaufnahmesystemen verwendet werden.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)