pneumatischer Manipulator / mit Haken / Positionierung / zum Anheben
BFCS75X

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
pneumatischer Manipulator pneumatischer Manipulator - BFCS75X
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Betätigung:

    pneumatisch

  • Greiferfunktion:

    mit Haken

  • Anwendung:

    Positionierung, zum Anheben, zum Laden, für Hubanwendungen, für Handling, für Baustoffe

  • Weitere Eigenschaften:

    Säulen, mastmontiert, selbstbalancierend, ATEX, Pick-and-Place, mit Gelenk

  • Bereich:

    Industrie, für die Lebensmittelindustrie, für die Verpackungsindustrie, für die chemische Industrie, für die Pharmaindustrie, für Gebäudetechnik

  • Last:

    Min: 5 kg (11 lb)

    Max: 70 kg (154,3 lb)

Beschreibung

Die pneumatischen Auswuchtmaschinen von Manibo werden hauptsächlich für die schnelle und häufige Handhabung von Lasten in den Produktionslinien, bei der Be- und Entladung von Teilen aus Werkzeugmaschinen und bei der Montage von mechanischen Teilen eingesetzt. Die Fähigkeit, Lasten dank des pneumatischen Balancers in der "Schwerelosigkeit" zu handhaben, macht ihn zu einem unersetzlichen Werkzeug in modernen Produktionssituationen. Manibo-Balancer haben eine Tragfähigkeit von bis zu 75 kg und eine Reichweite von bis zu 3 m, die durch das Aufhängen des pneumatischen Balancers an einem Auslegerkran oder an einem leichten Brückenschiebekran erhöht werden kann. Der vertikale Hub variiert von 1,5m bis 2m. In der Säulenversion können sich beide Gelenke des pneumatischen Balancers dank eines Gelenks mit internen Luftdurchgängen kontinuierlich um 360° drehen. Manibo kann pneumatische Balancer liefern, die für Lebensmittelbereiche und explosionsgefährdete Bereiche, die nach ATEX klassifiziert sind, geeignet sind. Auf Wunsch können die Balancer komplett aus Edelstahl gefertigt werden.

COMMAND zum Zurücksetzen des Gewichts der Last mit Hilfe des Reglers. Sie ermöglicht es dem Bediener, eine Last in einem "schwerelosen" Zustand zu bewegen. Die Kalibrierung des auszuwuchtenden Gewichtes erfolgt über einen Druckregler mit Verriegelungsbajonett am Manövriergriff. Der Kalibriervorgang wird nur bei der ersten Inbetriebnahme oder bei jeder Gewichtsänderung des zu handhabenden Objekts durchgeführt. Durch Drücken der schwarzen Taste "mit Last" wird die voreingestellte Ausgleichskraft aktiviert und ermöglicht das Heben und Senken der Last ohne Kraftaufwand. Durch Drücken der roten "no load"-Taste wird der Gewichtsausgleich des Gerätes nur für den Greifhaken aktiviert
HOOK Drehgriff und zertifiziert mit Sicherheitszunge, mit einer Nettokapazität von 70 kg.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)