Axialkolben-Hydraulikpumpe DPVD
Druckluftfür offenen KreislaufHochdruck

Axialkolben-Hydraulikpumpe
Axialkolben-Hydraulikpumpe
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Technologie
Axialkolben
Betätigung
Druckluft
Anwendung
für offenen Kreislauf
Weitere Eigenschaften
Hochdruck, mit niedrigem Lärmpegel, variable Hubräume, regelbar, Typ Y, robust
Prozessdruck

Max: 450 bar (6.527 psi)

400 bar (5.802 psi)

Min: 0 bar (0 psi)

Geschwindigkeit

2.100 rpm, 2.200 rpm (13.195 rad.min-1)

Beschreibung

Die Verstellpumpe DPVD überzeugt durch ihre innovative Technologie. Durch den inversen Kolben erreicht die Pumpe große Schwenkwinkel und kann bei Nenndrücken bis 400bar eingesetzt werden. Das Modell ist auch als Doppelpumpe in Back-to-Back-Anordnung mit einem gemeinsamen Sauganschluss verfügbar. Hydraulikkomponente - Axialkolbenpumpe Kreislauf - offen Verstellbarkeit - variabel Nenngrößen - 108 / 165 Anwendungsbereiche - Mining Die Liebherr-Axialkolbendoppelpumpen der Baureihe DPVD sind in Schrägscheibenbauweise für den offenen Kreislauf konzipiert. Diese Verstelldoppelpumpen sind in den Nenngrößen von 108 – 108 bis 165 – 165 verfügbar. Der Nenndruck der Einhei-ten beträgt 400 bar und der Höchstdruck liegt bei 450 bar absolut. Das Modell ist als Doppelpumpe in Back-to-Back-Anordnung ausgeführt. Durch den gemeinsamen Sauganschluss wird das Anschließen der Hydraulikleitungen deutlich vereinfacht. Das inverse Triebwerk mit einem Schwenkwinkel von 22° sorgt für einen hohen Wirkungsgrad und eine große Leistungsdichte. Die Baureihe DPVD ist mit allen gängigen Reglern verfügbar.
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.