Plattenschieber / mit Handrad / zum Absperren / für Öl
DELI SAL

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Absperrschieber

  • Betätigung:

    mit Handrad

  • Funktion:

    zum Absperren

  • Medium:

    für Öl, für Kohlenwasserstoffe, für Gas

  • Temperatur:

    Max: 80 °C (176 °F)

    Min: -10 °C (14 °F)

  • Druck:

    40 bar, 100 bar (580,2 psi)

  • DN:

    Max: 500 mm

    Min: 50 mm

Beschreibung

Als Teil der bewährten Kühme Absperrarmaturen wird der Typ PSA-DELI SAL eingesetzt in Gasmess- und Gasregelanlagen, sowie Gas- und Ölleitungen, wo sicheres Absperren gefordert ist. Der Einplatten-Absperrschieber wird über ein nicht steigendes Handrad direkt bzw. ab einer Nennweite größer DN 200 über ein Handrad mit Kegelradgetriebe betätigt, und setzt Maßstäbe in Bezug auf Umweltfreundlichkeit und Zuverlässigkeit.

Medien: Erdgas, flüssige Kohlenwasserstoffe
Anwendungen: Raffinerien & Petrochemie, Pipelien & Gasnetze

Einsatzgebiet
Absperrung für Gasmess- und Gasregelanlagen, sowie Gas- und Ölleitungen

Nennweite: DN 50 bis DN 500
Baulänge: nach EN 558 Teil 1
Nenndruck: PN 40 / 100 (Cl 300 / 600)
Betriebstemperatur: - 10°C bis + 80°C

Vorteile
- geringe Betätigungsmomente
- mit außenliegendem Spindelgewinde
- Sicherheit durch absolute Dichtheit
- robuste Ausführung
- beliebige Durchflußrichtung
- molchbar

Funktion
Ausführung des Einplatten-Absperrschieber in Stahlschweiß-konstruktion mit verschraubten Deckel. Die Bedienung erfolgt über ein nicht steigendes Handrad direkt bzw. ab einer Nennweite größer DN 200 über ein Handrad mit Kegelradgetriebe, optional über einen elektrischen Drehantrieb.