Embedded-Computer Clinic PC DPC 210
BüroIntel® Core i seriesQuad Core

Embedded-Computer
Embedded-Computer
Embedded-Computer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Typ
embedded, Büro
Prozessor
Intel® Core i series, Quad Core, Dual Core
Port
DVI, USB, Gigabit-Ethernet
Weitere Eigenschaften
Linux, Windows
Bereich
für medizinische Arbeiten

Beschreibung

Die Klinik DPC 210 speichert und archiviert Patientendaten, wie z.B. medizinische Bildbeurteilungen und medizinische Aufzeichnungen. Mit seinen zwei galvanisch getrennten Gigabit-Ethernet-Ports lässt sich das Clinic DPC 210 sicher in Krankenhausnetzwerke integrieren. Verschiedene Monitoranschlüsse sowie USB und RS232 machen das DPC 210 ideal für den Einsatz in einer Vielzahl von klinischen Datenmanagement-Anwendungen. In dieser Clinic DPC 210 Workstation ist das getestete Kontron KTQ67/Flex-MED Motherboard integriert, das mit zwei isolierten Ethernet-Ports nach EN60601-1 ausgestattet ist. Zudem verfügt es über zwei DVI-Ports, um die Bildausgabe auf zwei HD-Monitoren zu steuern. Durch den Einsatz von Intels Dual-Core und Quad-Core 3rd Gen Core i Desktop-CPUs ist es möglich, das System an eine Vielzahl individueller Leistungsanforderungen anzupassen. Die Luft- und Kriechstrecken wurden für eine Höhe von bis zu 3000 m als geeignet bewertet. Der DPC 210 ist außerdem mit einem optischen DVD-R/W-Laufwerk und einer Hochleistungs-Festplatte ausgestattet. Er kann sowohl unter Standardbetriebssystemen wie Windows und Linux als auch unter Solaris 10 (Oracle gelistet) betrieben werden.

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.