video corpo

Diesel-Gabelstapler FH35/50-2 series
Sitzfür Materialumschlag4 Räder

Diesel-Gabelstapler
Diesel-Gabelstapler
Diesel-Gabelstapler
Diesel-Gabelstapler
Diesel-Gabelstapler
Diesel-Gabelstapler
Diesel-Gabelstapler
Diesel-Gabelstapler
Diesel-Gabelstapler
Diesel-Gabelstapler
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Motorisierung
Diesel
Steuerung
Sitz
Anwendungsbereich
für Materialumschlag
Weitere Eigenschaften
4 Räder
Ladung

8.000 lb, 9.000 lb, 10.000 lb, 11.000 lb (3.628,7 kg)

Hubhöhe

Min: 96,5 in

Max: 178 in

Beschreibung

Starke Konstruktion Ist Ihre Gabelstaplerflotte durch den ständigen Transport von 8 bis 11 Kilogramm schweren Lasten überlastet? Vielleicht brauchen Sie einen Gabelstapler, der solche schweren Aufgaben mit Leichtigkeit bewältigen kann. Die FH-Baureihe umfasst Komponenten und Technologien, die sich seit vielen Jahren in den Radladern, Planierraupen und Baggern von Komatsu bewährt haben, so dass Sie sicher sein können, dass sie robust gebaut sind. Das hydrostatische Antriebssystem ermöglicht einen nahezu verschleißfreien Betrieb der Antriebs- und Bremskomponenten. Das bedeutet mehr Betriebszeit und geringere Betriebskosten als bei herkömmlichen Drehmomentwandlersystemen, selbst bei den anspruchsvollsten Anwendungen. Geringerer Kraftstoffverbrauch bei gleichzeitiger Reduzierung der Partikelabgase um 90 Niedrigere Gesamtbetriebskosten Weniger Wartung und höhere Produktivität mit Hydrostatischem Antrieb Hocheffiziente, firmeneigene Dieseltechnologie Die Dieselmotoren der FH-Familie sind EPA-zertifiziert (Tier 4 Final) und wurden entwickelt, um den Kraftstoffverbrauch zu senken und den Feinstaubanteil im Abgas deutlich zu reduzieren. Sie verfügen über Komatsu-eigene Technologien wie den Komatsu-Dieseloxidationskatalysator, den Turbolader mit variablem Durchfluss und vieles mehr. Macht das Hochdrehen des Motors überflüssig Die FH-Familie ist mit einer Verstellpumpe mit Closed-Center-Load-Sensing-System ausgestattet und ermöglicht einen kontrollierten Flüssigkeitsdurchfluss im Hydrauliksystem während des Hubvorgangs, so dass der Motor nicht hochdreht und der Kraftstoffverbrauch sinkt. Entwickelt zur Senkung der Betriebskosten Das hocheffiziente, elektronisch gesteuerte Hydraulikpumpen- und -motorsystem mit hydrostatischem Getriebe (HST) erhöht die Kontrolle des Bedieners, minimiert den Verlust bei der Kraftübertragung, steigert die Kraftstoffeinsparungen und verringert die Umweltbelastung.

---

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.